Von Bangkok nach Pattaya fährt man die 140 Kilometer mit dem Bus oder Auto in ca. 2 Stunden. Dieser, östlich von Bangkok gelegene Badeort ist bekannt für seine Wassersportarten und die vielseitigen Unterhaltungsmöglichkeiten. Pattaya ist eine sehr turbulente Stadt, Kunden, die Ruhe suchen, sollten entweder südlich von der Jomtien Beach, oder in die Nähe des Royal Cliff Hotels eine Unterkunft buchen.

  • Nächster Flughafen: U-Tapao International Airport
  • Beste Reisezeit: November – Mai
  • Erholungsfaktor: 3/5
  • Erlebnisfaktor: 4,2/5

Pattaya Reiseführer Impressionen

Das Wetter und Klima in Pattaya

Normalerweise ist zwischen den November und Mai die beste Reisezeit für die Region Pattaya. Es ist gutes Wetter zu erwarten und die Besucher erfreuen sich an dem Sonnenschein und einem sehr breiten Angebot an Wassersportaktivitäten. Gäste mit Kindern sollten am besten in der Reisezeit von November bis Februar nach Pattaya kommen, da in diesem Zeitraum die Temperaturen nicht zu hoch sind und die Luftfeuchtigkeit erträglich ist.

In der Reisezeit von Juni bis Oktober sollte man das Meer bei Pattaya am besten meiden, denn die See ist dann oft sehr aufgewühlt, die Wellen sind sehr hoch und der Strand wird dann sehr schmal. Doch da Pattaya von Bangkok schnell und spontan zu erreichen ist, kann man auch täglich entscheiden, ob man das Seebad besuchen möchte.

Klimatabelle für Pattaya

  • Ø max. Temperatur
  • Ø min. Temperatur
  • Ø Regentage

Anreise nach Pattaya

Der Flughafen U Tapao liegt 30 km östlich von Pattaya und bietet Verbindungen nach Bangkok, Hua Hin, Koh Samui und Chiang Mai. Nach/von Bangkok fliegen die Maschinen mehrmals täglich. Busse fahren ab dem „Eastern Busterminal“ bei der Skytrain-Station Ekkamai stündlich ab und fahren gute 2 Stunden bis nach Pattaya (das Ticket kostet ca. 150 Baht).

In Pattaya kann man sich überall Motorräder oder Autos mieten oder eine der zahlreichen Sammeltaxen benutzen. Sie nennen Ihren Zielort und zahlen i. d. R. 20-30 Baht. Es werden mehrere Fahrgäste gleichzeitig mitgenommen.

Pattaya ReiseInfo

Reiseführer durch Pattaya`s Strände

Pattaya Bay Beach

Die Wasserqualität und auch die Ausstattung des Strandes mit Schirmen und Stühlen dürfte mit Mallorca vergleichbar sein. Das Meer fällt relativ flach ab und man kann in abgesperrten Schwimmzonen baden, außerhalb dieser Zonen sind viele Boote und Scooter.

Jomtien Beach

Nur an den Wochenenden ist hier ein ähnliches Bild, wie am Pattaya Bay Beach, an den Wochentagen ist wesentlich weniger los. Der Strand ist an der Jomtien Beach relativ schmal und fällt recht schnell bergab, für kleine Kinder ist dieser Abschnitt nur bedingt zu empfehlen.

Na Jomtien Beach

Der Na Jomtien Beach liegt südlich der Jomtien Beach. Der Na Jomtien Beach ist ein schöner, breiter, flach abfallender Strand, fast ohne Boote und ohne Motorscooter.

Pattaya ReiseInfo

Reiseführer Pattaya – Tipps und Ausflüge

  • Golf
  • Tennis
  • Paintball
  • Scooterfahren
  • Parasailing
  • Segeln und Surfen
  • Hochseefischen und Tauchen
  • Bungee-Jumping
  • Der Tempel: Sanctuary of Truth
  • Nong Noch Garden
  • Mini Siam und Mini Europa
  • Central Festival Mall
  • Pattaya Park Tower
  • Ripleys Believe it or Not
  • Splashdown Wasser Park
  • Cartoon Network Amazone Wasser Park
Pattaya ReiseInfo

Die Pattaya Reiseführer Hotel-Empfehlungen

Comfort Class

Das Pinnacle Jomtien Hotel

pinnacle jomtien pattaya

First Class

Das Holiday Inn Pattaya

pattaya holiday inn

Luxury Class

Das InterContinental Pattaya Resort

pattaya intercontinental

Pattaya Reiseführer Fazit

Pattaya ist sicherlich nicht für jeden etwas. Vor allem in der Stadt und inzwischen auch an der Jomtien Beach, sind die berüchtigten Bars allgegenwärtig. Westliche Herren mit jungen Thaidamen prägen das Bild der Stadt. Etwas ruhiger und familiärer geht es an den Stränden südlich der Jomtien Beach (Na Jomtien Beach) zu und auch die Wasserqualität ist hier besser.

Unsere Reise Empfehlungen

Menü