Der große Nord Thailand Explorer

Die Rundreise beginnt in der nördlichsten Provinz von Thailand, Chiang Rai. Sie führt weiter durch die unberührte Bergwildnis in das idyllische Mae Hong Son im Nordwesten und endet schließlich in der charmanten Metropole des Nordens, Chiang Mai. Bei dieser abwechslungsreichen Tour lernen Sie die Kultur und das Leben in Nordthailand kennen.

  • Dauer: 7 Tage / 6 Nächte
  • Preis: ab 690 EUR
  • Flughäfen: Chiang Rai Airport
  • Verlauf: Chiang Rai – Goldenes Dreieck – Thaton – Pai – Mae Hong Son – Mae Chaem- Chiang Mai
Inkludierte Leistungen
  • Privatreise, keine Gruppenreise
  • Übernachtungen mit Frühstück in den aufgeführten Hotels
  • private Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wie aufgeführt
  • Deutschsprachige Führung während der Besichtigungen
  • Mittagessen (lokale Speisen)
  • individuell gestaltbar
Unsere Preise
  • bei 2 Personen ab 950 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Personen ab 815 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 6 Personen ab 690 EUR pro Person im Doppelzimmer

*Während der Peaksaison und an bestimmten Feiertagen und langen Wochenenden kann es bei einigen Hotels zu Zuschlägen oder zu obligatorischem Galadinner kommen, wir würden Sie in diesem Fall direkt bei der Buchung darüber informieren. Die Preise sind gültig bis 31.10.2020.

Der Tourverlauf des großen Nord Thailand Explorers im Detail

  • 1. Tag: Chiang Rai Ankunft (-,)

    Weißer Tempel Wat Rong Khun in Chiang Rai

    Nach Ihrer Ankunft in Chiang Rai werden Sie von unserem Fahrer in Ihr Hotel gebracht. Nun haben Sie Zeit, sich frisch zu machen und ein wenig auszuruhen. Den Rest des Tages haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. So können Sie schon auf eine kleine Entdeckungstour gehen, um die Stadt zu erkunden. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Besuch beim kleinen traditionellen Nacht und Essens-Markt. Hier können Sie eine große Auswahl einheimischer Köstlichkeiten in einer einzigartigen und farbenfrohen Atmosphäre genießen.

    1 Übernachtung in Chiang Rai im Hotel: Laluna Hotel and Resort – Garden View Bungalow


  • 2. Tag: Chiang Rai - Goldenes Dreieck - Thaton (F,M)

    Sonnenaufgang über dem goldenen Dreieck wo die Länder Thailand, Myanmar und Laos aneinander grenzen

    Heute besuchen wir zuerst den prächtigen Weißen Tempel, Wat Rong Khun. Danach fahren wir nach Chian Saen am Mekong Fluss zum berühmten Golden Triangle, das Dreiländereck oder auch das Goldene Dreieck verbindet Thailand, Laos und Myanmar/Burma in der Mitte des Mekong Flusses. Hier besuchen wir das kleine Opium-Museum und unternehmen eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Mekong rund um das Goldene Dreieck.

    Nun geht es weiter nach Mae Sai, der Grenzstadt zu Myanmar. Bei einem kleinen Bummel über den farbenfrohen Grenzmarkt können Sie das quirlige Treiben und die einzigartige Atmosphäre nach Herzenslust genießen. Als Nächstes fahren wir zum Berg Doi Maesalong. Auf dem Gipfel befindet sich eine Bergenklave der Kuomingtan Chinesen. Das Dorf ist von herrlichen Teeplantagen umgeben und Sie haben die Möglichkeit, den köstlichen grünen Tee, der hier angebaut wird zu probieren. Unterwegs machen wir Halt an traditionellen Bergdörfern weiterer ethnischer Volksstämme wie der Lisu, Yao, Lahu oder Akha. Am späten Nachmittag erreichen wir unser heutiges Etappenziel Thaton.

    1 Übernachtung in Thaton im Hotel: Maekok River Village Resort  – Superior Zimmer


  • 3. Tag: Thaton - Pai (F,M)

    Reisfeld in Pai, Mae Hong Son

    Der Tag beginnt mit der Besichtigung des prächtigen Wat Thaton Tempels. Er ist besonders eindrucksvoll wegen seiner mächtigen Buddha Statuen und des atemberaubenden Ausblicks über das herrliche Tal des Mae Kok Rivers. Unterwegs machen wir Halt bei einer traditionellen Reismühle. Als Nächstes unternehmen wir eine gemütliche Bambusfloß-Fahrt in der Nähe von Mae Teng, gefolgt von einem Besuch bei einem einheimischen Markt. Hier können Sie sich mit frischem Obst für die Weiterfahrt eindecken.

    Anschließend erwartet Sie eine kurvenreiche Fahrt durch eine schöne Berglandschaften bis nach Pai. Kurz vor Pai machen wir noch einen Abstecher beim Pai Canyon. Danach besichtigen wir den Wat Phra That Mae Yen, der mit seiner weißen Buddha Statue einen tollen Rundumblick auf das Tal von Pai bietet. Am Abend haben Sie die Möglichkeit den Nachtmarkt, bekannt als Pai Walking Street, mit all seinen kulinarischen Leckereien zu erkunden.

    1 Übernachtung in Pai im Hotel: The Quarter Hotel Pai – Deluxe Zimmer


  • 4. Tag: Pai - Mai Hong Son (F,M)

    Vorbei an idyllischen Bergdörfern der Lisu und Lahu, fahren wir mit einigen Zwischenstopps weiter durch die malerische Berglandschaft. In der Nähe von Soppong besichtigen Sie Thum Lot, eine wunderschöne Tropfsteinhöhle. Je nach Wasserstand, wird dieses einzigartige Naturphänomen mit dem Bambusfloß durchquert.

    Kurz vor Mae Hong Son unternehmen Sie einen Spaziergang über die malerische Bambusbrücke Su Tong Pae, die Sie über Reisfelder führt. Im Anschluss daran unternehmen wir eine kleine gemütliche Bootsfahrt in das burmesische Grenzgebiet auf dem dem Pai River. Im Grenzgebiet zu Myanmar besuchen wir ein Dorf der Padaung, besser bekannt als Longnecks, wo Sie die berühmten Giraffenhalsfrauen antreffen werden.

    1 Übernachtung in Mae Hong Son im Hotel: Fern Resort Maeh Hong Son – Deluxe Zimmer


  • 5. Tag: Mae Hong Son - Mae Chaem (F,M)

    Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Shan Tempelanlagen. Sie sehen den hübschen Wat Doi Kong Moo, der malerisch auf einem Hügel thront und eine herrliche Panoramaaussicht bietet, sowie den bezaubernden Wat Jong Klang, der am kleinen Stadtsee gelegen ist.

    Nun folgt eine ausgedehnte Überlandtour in Richtung Mae Chaem über die südliche Route. Für unterwegs sind einige Stopps eingeplant. So können Sie unter anderem das Kultur- Und Kriegsmuseum in Khun Yuam besichtigen und einige der traditionellen Hmong-Dörfer besuchen. Auch bei den malerischen Wasserfällen am Berg Doi Inthanon lohnt es sich, eine kleine Rast einzulegen und die herrliche Naturkulisse zu genießen.

    1 Übernachtung in Mae Chaem im Hotel: Chaem Muang House – Standard Zimmer


  • 6. Tag: Mae Chaem - Doi Inthanon Nationalpark - Chiang Mai (F,M)

    Der Mae Ya Wasserfall im Doi Inthanon NationalparkNach dem Frühstück geht es auf den höchsten Berg Thailands mit 2,567 Metern Höhe, den Doi Inthanon. Tolle Aussichtspunkte, eine kleine Wanderung auf einem Naturlehrpfad und ein Stopp an einem schönen Wasserfall stehen hier auf unserem Programm.

    Auf Ihrer Tour durch den Nationalpark sehen Sie den malerischen Vachirathan Wasserfall, die königliche Pagode, ein Dorf vom Bergstamm der Karen und auch einen bunten Straßenmarkt, wo die Frauen vom Bergstamm der Hmong Gemüse, Früchte und Kunsthandwerk anbieten. Genießen Sie die Berglandschaft auf einem Spaziergang auf dem Ang Ka Nature Trail durch ein dichtes Hochlandmoorgebiet, unweit vom Berggipfel. Am Nachmittag erreichen Sie Chiang Mai und können in Eigenregie am Abend den Nachtbazar erkunden.

    1 Übernachtung in Chiang Mai im Hotel: Kampaeng Ngam Hotel – Deluxe Zimmer


  • 7. Tag: Chiang Mai Abreise (F)

    traditionelle Schirme Chiang Mai, ThailandLassen Sie sich ein letztes Frühstück im Hotel schmecken, bevor unser Fahrer Sie, wie gewünscht, zum Flughafen oder Ihrem nächsten Ziel in Chiang Mai bringt. Mit einer Vielzahl an neuen Eindrücken verlassen Sie den Norden Thailands und Ihre Tour “Unbekannte Naturwunder im Norden” endet – aber hoffentlich dürfen wir Sie schon bald wieder bei uns begrüßen. Es gibt schließlich noch so viel mehr zu sehen!

     


  • Kontaktieren Sie unsere Thailand Rundreisen Experten

    Kinder sind Personen bis einschließlich 11 Jahre
    Bitte beachten Sie dass wir keine internationalen Flüge anbieten
Unsere Thailand Rundreisen
Wir sind persönlich für Sie da
inkludierte Leistungen
  • Privatreise, keine Gruppenreise
  • Übernachtungen mit Frühstück in den aufgeführten Hotels
  • private Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wie aufgeführt
  • Deutschsprachige Führung während der Besichtigungen
  • Mittagessen (lokale Speisen)
  • individuell gestaltbar
nicht inkludierte Leistungen
  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder
  • internationale Anreise
unsere Preise
  • bei 2 Personen ab 950 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Personen ab 815 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 6 Personen ab 690 EUR pro Person im Doppelzimmer

*Während der Peaksaison und an bestimmten Feiertagen und langen Wochenenden kann es bei einigen Hotels zu Zuschlägen oder zu obligatorischem Galadinner kommen, wir würden Sie in diesem Fall direkt bei der Buchung darüber informieren. Die Preise sind gültig bis 31.10.2020.

passende Reise Ergänzungen
Teile dieses Angebot
Menü