Laut Airbnb zieht es mehr Touristen ins ländliche Thailand

Laut Airbnb entscheiden sich immer mehr Touristen in Thailand für Reiseziele "abseits der ausgetretenen Pfade", was der Umwelt und der lokalen Wirtschaft zugute kommt.
Laut Airbnb entscheiden sich immer mehr Touristen in Thailand für Reiseziele „abseits der ausgetretenen Pfade“, was der Umwelt und der lokalen Wirtschaft zugute kommt.

Thailands übliche Top-Touristenziele sind Orte mit internationalen Flughäfen – Bangkok, Chiang Mai, Koh Samui und Phuket. Laut Airbnb wagen sich immer mehr Touristen aus diesen Zentren in „weniger bekannte“ Ziele wie Koh Lanta, Trat, Pai und Cha-Am.

Koh Lanta

Koh Lanta ist erstaunlich einfach und schnell zu erreichen. Nehmen Sie zunächst einen kurzen Flug von Ihrem Heimatort zum Flughafen Krabi. Dann fahren Sie mit einem Minibus zum Pier und nehmen ein 15-minütiges Schnellboot zur Insel. Die Überfahrt dauert weniger als 90 Minuten.

Wenn Sie mehr Zeit und ein kleineres Budget haben, können Sie auch mit der Fähre nach Koh Lanta übersetzen. Nach der Ankunft am Flughafen Krabi buchen Sie einen öffentlichen Minibus nach Koh Lanta. Der Minibus bringt Sie nach Krabi-Stadt, wo Sie auf die Fähre zur Insel warten. Je nach Wartezeit in Krabi-Stadt beträgt die gesamte Transferzeit etwa drei bis sechs Stunden.

Koh Lanta ist eine der Inseln, die vom Trend profitieren und sich über steigende Besucherzahlen freut.
Koh Lanta ist eine der Inseln, die vom Trend profitieren und sich über steigende Besucherzahlen freut.

Trat

Trat im Osten Thailands beherbergt über 50 Inseln, von denen die drei beliebtesten Koh Chang, Koh Kood und Koh Mak sind. Trat hat alles zu bieten: Strände, Tauchen, eine reiche Geschichte, wilde Tiere und Wasserfälle. An der Grenze zu Kambodscha gelegen, ist Trat auch ein bequemer Transitpunkt zum kambodschanischen Badeort Sihanoukville.

Sie können von Bangkok aus zum Flughafen Trat fliegen, aber die Flüge sind recht teuer und werden nur wenige Male am Tag angeboten. Die beliebteste und billigste Option ist die Anreise mit dem Bus. Die Busfahrt von Mochit nach Bangkok dauert fünf Stunden und 27 Minuten und kostet weniger als 300 Baht (8,23 US$).

Auch die gesamte Region Trat, mit den Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kood, erfreuen sich über die steigende Nachfrage.
Auch die gesamte Region Trat, mit den Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kood, erfreuen sich über die steigende Nachfrage.

Pai

Pai ist ein bekanntes „Hippie-Paradies“ in den Bergen der Provinz Mae Hong Son im Norden Thailands. Die Gegend ist reich an Kultur, Landschaften, Reisfeldern und Wasserfällen und eignet sich perfekt für einen entspannten Urlaub.

Um dorthin zu gelangen, fliegen Sie zum Flughafen Chiang Mai. Nehmen Sie einen günstigen Minivan von Chiang Mai nach Pai. Die Fahrt dauert etwa drei Stunden, die Tickets kosten 150 Baht (4,11 US-Dollar) pro Strecke und Sie können bis zu 20 Kilogramm Gepäck mitnehmen. Die Fahrt ist nichts für schwache Nerven, denn die Straße hat 762 Kurven und die Fahrer fahren schnell. Die Strecke ist berüchtigt dafür, dass man sich im Auto übergeben muss. Besorgen Sie sich also vor der Fahrt Tabletten gegen Übelkeit (Ya Mao Rot) bei 7-Eleven oder in einer Apotheke.

Pai, im Norden Thailands, ist nicht nur bei Hippies beliebt.
Pai, im Norden Thailands, ist nicht nur bei Hippies beliebt.

Cha-am / Hua Hin

Cha-am ist ein Strandort in der Provinz Phetchaburi im Westen Thailands, der sich perfekt für einen Kurzurlaub von Bangkok eignet. Es ist nur zwei Stunden und 20 Minuten von der Hauptstadt entfernt und kann leicht mit dem Auto, Motorrad, Bus, Zug oder Taxi erreicht werden. Cha-am liegt 20 Kilometer nördlich von Hua Hin.

Für Touristen, die häufig in Thailand unterwegs sind, mögen diese Ziele nicht besonders ländlich erscheinen. Wenn Sie auf der Suche nach mehr Abenteuer sind, sollten Sie die riesige Region im Nordosten Thailands, auch bekannt als Isaan“, erkunden.

Ein weiteres unerforschtes Ziel ist die Provinz Trang im Süden Thailands. Trang ist die Heimat von Ökotourismus, Stränden, Inseln, Bergen und einer reichen Kultur. Sie können dorthin fliegen. Um das ländliche Leben in Trang kennenzulernen, sollten Sie ein paar Tage im Ban Lam Khanun Homestay verbringen.

Die Gastgeber nehmen Sie mit zum Kajakfahren, schenken Ihnen Früchte, die Sie noch nie gesehen haben, nehmen Sie mit zu traditionellen Tanz- und Puppentheateraufführungen und zeigen Ihnen, wie das Dorf Strom aus Wasserkraft erzeugt. Die Gastgeber nehmen Sie auch mit auf eine gastronomische Tour durch die Stadt Trang, die eine 30-minütige Fahrt vom Dorf Ban Lam Khanun entfernt liegt.

Ein weiterer besonderer Ort für ein landschaftliches Abenteuer ist die Provinz Phetchabun in Nord-Zentral-Thailand. Phetchabun liegt an der Schnittstelle zwischen Nord-, Zentral- und Nordostthailand. Die Provinz ist touristisch noch weitgehend unerforscht, aber die Berge, alten Ruinen, Wasserfälle und Nationalparks machen sie zu einem ruhigen Urlaubsziel. Es gibt Busse nach Phetchabun, aber um es zu erkunden, müssen Sie sich ein Auto mieten.

Cha Am setzt viel auf den neuen Trend und hofft die zurückgehenden Touristenzahlen wieder steigen zu lassen.
Cha Am setzt viel auf den neuen Trend und hofft die zurückgehenden Touristenzahlen wieder steigen zu lassen.

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Neue Fährverbindung zwischen Pattaya und Koh Samui im Testbetrieb
Nächster Beitrag
Thailand fordert 20th Century Fox auf, 10 Millionen Baht für die Wiederherstellung von Maya Bay zu zahlen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.