19.07.2021 Thailands „Samui Plus Model“ hofft, in einem Monat 1.000 ausländische Touristen anzuziehen

Innerhalb der ersten 2 Wochen hat die Phuket Sandbox über 500 Millionen Thai Baht für das Land generiert. Nun hofft die thailändische Regierung für das Samui Plus Projekt auf ein ähnlich gutes Abschneiden wie für Phuket und hofft in den ersten 30 Tagen ungefähr 1,000 ausländische Touristen auf Koh Samui begrüßen zu können.

Logo des Samui Plus Models mit Fotos von den Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao

Ein Regierungssprecher, zuständig für die Überwachung der wirtschaftlichen Lage im Zuge von Covid-19, gab heute bekannt, dass der thailändische Premierminister sich bei all denen bedankt, die es ermöglicht haben, ausländische Touristen für das Samui Plus Modell auf den Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao begrüßen zu können. Laut dem Regierungssprecher werden sich zwischen dem 15. Juli und dem 15. August ungefähr 1000 ausländische Touristen für das Samui Plus Projekt registrieren, diese würden voraussichtlich 180 Millionen Baht generieren.

Gleichzeitig werden nach dem Samui Plus Modell nach und nach weitere Destinationen wie Phi Phi Island, die Railay Beach in Krabi und Koh Hai in Trang, sowie Khao Lak und die Koh Yao Inseln in der Phang Nga Provinz eröffnet.

Im September dann werden andere Provinzen wie Chonburi /Pattaya und Chiang Mai folgen, der ausländischen Touristen begrüßen können. Die Provinz Buriram, Gastgeber des Motor GP wird ebenfalls im September für Ausländer wieder geöffnet werden.

Quelle: NNT – National News Bureau Thailand

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
18.07.2021 Phuket Sandbox liebäugelt mit britischen und russischen Touristen
Nächster Beitrag
20.07.2021 Phuket – Besorgnis über widersprüchliche Covid-Tests bei Sandbox-Touristen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü