28.12.2021 Kein Stichtag für Test and Go Einreisen sorgt für Verwirrung – TUI streicht Flüge nach Phuket

Kein Stichtag für die Zulassung zur Einreise nach Thailand im Rahmen von Test & Go, Sandboxes sorgt für Verwirrung

Tourist bei der Einreise nach Thailand mit dem Thailand Pass QR Code

Es gibt (vorerst) keinen Stichtag für die Einreise nach Thailand für diejenigen, die im Rahmen des Test & Go- oder Sandbox-Programms einreisen dürfen. Nach der Entscheidung, die Thailand-Pass-Registrierung für die beiden Programme zu schließen, kündigte die Regierung an, dass die letzte Gruppe der zugelassenen Reisenden am 10. Januar einreisen würde. Dieses Datum wurde nie in der Royal Gazette veröffentlicht, und ein Sprecher des Außenministeriums hat gegenüber The Thaiger bestätigt, dass es keinen Stichtag gibt.

Die Einreiseregelungen und die geltenden Vorschriften werden am 4. Januar vom Centre for Covid-19 Situation Administration überprüft. Die dringende Entscheidung, die Registrierung für die beiden Einreiseregelungen, mit Ausnahme der Phuket Sandbox, zu schließen, wurde getroffen, nachdem die erste lokale Omikron-Übertragung in Thailand gemeldet wurde.

Die thailändische Regierung veröffentlichte eine Grafik mit dem Datum 10. Januar und eine Ankündigung sowohl auf der offiziellen Website der Königlich Thailändischen Regierung als auch auf der Facebook-Seite des Regierungssprechers. (Die Beiträge sind immer noch aktuell.) Das Datum wurde auch von zahlreichen Medien – sowohl auf Thai als auch auf Englisch – gemeldet, darunter das National News Bureau of Thailand, das von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Regierung geleitet wird, und Thai PBS World, das sich im Besitz der Königlich Thailändischen Regierung befindet.

Ein Sprecher des Außenministeriums sagt, dass Berichte über den 10. Januar als Stichtag falsch seien. Die Abteilung für konsularische Angelegenheiten des Ministeriums betreibt die Thailand-Pass-Website, und auf der Website wird kein Stichtag genannt.

Quelle: The Thaiger

Planänderung für 30.000 Touristen, europäisches Reiseunternehmen streicht Flüge nach Phuket

Nach der Absage des thailändischen „Test & Go“-Programms für Touristen aus Angst vor einem Omikron-Ausbruch hat Europas größtes Reiseunternehmen TUI Nordic angekündigt, die geplanten Charterflüge nach Phuket von Dezember bis April nächsten Jahres zu streichen. Rund 30.000 Menschen hatten vor, in die Inselprovinz zu reisen.

Ein Flieger der TUI Nordic Gruppe, der auf Phuket landet

Der Vorsitzende der Phuket Hotels Association (Kata und Karon), Angkhana Thaneswisetkul, sagte, dass die meisten Besucher zögerten, Thailand zu besuchen, nachdem sich die Omikron-Fälle trotz der Neujahrsfeiertage häuften, und dass einige EU-Länder bereits Quarantäne für Rückkehrer aus Ländern mit der neuen Variante einführten.

„Die Ankündigung erfolgte am 25. Dezember, ein paar Tage nachdem die Regierung das Test & Go-Programm ausgesetzt hatte, das registrierten Personen die Einreise nach Thailand ohne Quarantäne ermöglicht.

Gleichzeitig fordert der amtierende Präsident der Chon Buri Federation of Tourism Industry, Thanes Supharasahasrangsee, die thailändische Tourismusbehörde auf, Pattaya, Koh Samet und Hua Hin zu „Sandkasten“-Destinationen zu machen, um den Tourismus vor den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu schützen.

Viele kleine Unternehmen begannen wieder zu öffnen, als die Regierung am 1. November eine „Test & Go“-Regelung ausrief. Jetzt werden sie wahrscheinlich wieder schließen und auf Dauer geschlossen bleiben, so Thanes.

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
27.12.2021 Thailand verzeichnet im Dezember einen Ansturm an Touristen – Neues Gesundheitsformular vorgestellt
Nächster Beitrag
29.12.2021 Neujahrsglas für TAT wegen Omicron-Variante halbleer – TUI Nordic setzt Flüge nach Phuket fort

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü