23.03.2022 Tourismusbehörden drängen darauf, alle Einreisebeschränkungen bis zum 1. Juni aufzuheben

Die thailändischen Tourismusbehörden wollen alle Einreisebeschränkungen für geimpfte Reisende bis zum 1. Juni aufheben. Das bedeutet keine Quarantäne, keine Test & Go-Regeln, keine Sandbox-Zonen, keine Covid-19-Tests.

Tourist beim Verlassen des Flugzeuges auf der Ferieninsel Phuket.

Das Ministerium für Tourismus und Sport hat einen Plan ausgearbeitet, der eine schrittweise Aufhebung der Beschränkungen im Laufe der nächsten Monate vorsieht, bis hin zur Aufhebung aller Beschränkungen am 1. Juni. Der Vorschlag muss noch vom Centre for Covid-19 Situation Administration genehmigt werden.

Wenn die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit Covid-19 während der Songkran-Ferien vom 13. bis 15. April konstant bleibt, wird das Ministerium die erste Phase des Plans dem CCSA vorschlagen. Der Plan des Ministeriums sieht vor, dass der PCR-Test für Covid-19 ab dem 1. Mai durch einen Antigen-Schnelltest (ATK) ersetzt wird. Der schnellere Test, der innerhalb von Minuten Ergebnisse liefert, bedeutet, dass Reisende nicht länger ein Zimmer in einem zugelassenen Hotel buchen müssen, um sich selbst zu isolieren, während sie auf ihre Ergebnisse warten.

Wenn die Änderung der Tests bei der Ankunft genehmigt wird und die Infektionsrate nicht sprunghaft ansteigt, wird das Ministerium der CCSA einen weiteren Vorschlag zur Aufhebung aller Beschränkungen für vollständig geimpfte ausländische Touristen unterbreiten, so der Minister für Tourismus und Sport, Phiphat Ratchakitprakarn.

Nach dem Plan des Ministeriums (der noch genehmigt werden muss):

April – Reisende, die im Rahmen des „Test & Go“- und „Sandbox“-Programms nach Thailand einreisen, müssen vor der Ausreise keinen PCR-Test machen. ** Die CCSA kündigte dies am 18. März an, aber ein Sprecher sagte, der Plan zur Abschaffung des Tests vor der Ausreise müsse noch bestätigt werden und sei noch nicht im Königlichen Amtsblatt veröffentlicht worden.

Mai – Der Covid-19-Test bei der Einreise wird von einem PCR-Test auf einen ATK-Test umgestellt, so dass die Ergebnisse innerhalb von Minuten vorliegen und am ersten Tag keine Isolierung in einem Hotelzimmer erforderlich ist.

Juni – Alle Einreisebeschränkungen für vollständig geimpfte Reisende werden aufgehoben.

Quelle: The Thaiger

Thailändische Marinebehörden erwägen den Bau eines Kreuzfahrtterminals auf Koh Samui

Die thailändischen Marinebehörden erwägen den Bau eines Kreuzfahrtterminals auf Koh Samui, einer beliebten Insel im Golf von Thailand vor der Küste von Surat Thani. Ein Terminal gilt als bequemer und sicherer für die Reisenden, da die Kreuzfahrtschiffe derzeit vor der Insel ankern müssen und kleinere Boote die Reisenden zur Insel und zurück zum Schiff transportieren.

Blich auf einen der traumhaften Strände von Koh Samui, im Gold von Siam, Thailand.

Das Marineministerium hat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Das Ministerium hat als möglichen Standort Laem Hin Khom im Tambon Taling Ngam an der Südwestspitze von Koh Samui ausgewählt, dessen Seeweg tief genug für die großen Schiffe ist. Er liegt etwa 10 Kilometer südlich des Lipa Noi Piers, von dem aus Fähren zum Donsak Pier in Surat Thani fahren.

Der aktuelle Plan sieht vor, dass zwei Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig an dem Terminal anlegen können. Außerdem könnten dort bis zu 80 Yachten und sechs Fähren anlegen. Die Behörden prüfen ein öffentlich-privates Partnerschaftsmodell zur Finanzierung des Baus, bei dem die Regierung die Kosten für die Landenteignung und den Bau des Terminals übernimmt, während ein Partner aus dem Privatsektor für die Ausrüstung und die Instandhaltung des Hafens aufkommen wird.

Auch das thailändische Verkehrsministerium hat sich für den Bau weiterer Kreuzfahrtterminals eingesetzt, um Touristen anzulocken. Koh Samui wurde wegen seiner Beliebtheit bei Touristen und seiner natürlichen Schönheit ausgewählt. Vor der Pandemie wurde Koh Samui 59 Mal von Kreuzfahrtschiffen angelaufen und war laut Bangkok Post nach Phuket und Laem Chabang in Chon Buri die drittgrößte Anlaufstelle für Kreuzfahrten in Thailand.

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
22.03.2022 Hotelgewerbe und Touristikunternehmen fordern sofortige Aufhebung der Einreisebeschränkungen
Nächster Beitrag
24.03.2022 Thailand Covid-19 Update – Deltacron Variante auf dem Vormarsch

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü