24.03.2022 Thailand Covid-19 Update – Deltacron Variante auf dem Vormarsch

Thailand meldete am Mittwoch 73 Fälle der Deltacron-Variante, einer Kreuzung aus den Delta- und Omikron-Stämmen des neuen Coronavirus, und alle Patienten haben sich nach Angaben des Ministeriums für medizinische Wissenschaften (DMS) vollständig erholt. Der Generaldirektor des DMS, Supakit Sirilak, sagte, Deltacron sei bei der wöchentlichen genomischen Sequenzierung des Ministeriums gefunden worden und die Entdeckung sei an Gisaid, eine internationale genomische Datenbank, übermittelt worden.

Thailändischer Junge welcher seine Corona Impfung erhält.

„Die vollständige Genomsequenzierung zeigte, dass die 73 Fälle dem Profil von Deltacron entsprechen. Dies geschieht normalerweise, wenn sich die Delta- und Omikron-Varianten ausbreiten. Die Proben stammten nicht aus den letzten ein bis zwei Wochen und die meisten aus Dezember letzten Jahres und Januar dieses Jahres, als sich die beiden Varianten ausbreiteten“, sagte er.

Alle Patienten hätten sich vollständig erholt, sagte er.

Laut Dr. Supakit beobachtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Deltacron-Stamm, und es gebe keine Hinweise darauf, dass er ansteckender sei, schwerere Krankheiten verursachen oder die Immunität umgehen könne. Mehr als 4.000 Fälle von Deltacron wurden an Gisaid gemeldet, darunter 73 aus Thailand.

„Es gibt keinen Grund zur Panik. Wenn die Fälle der Delta-Variante weiter zurückgehen, sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich die beiden Stämme miteinander verbinden. Wenn Deltacron jedoch hochgradig übertragbar ist, könnte es Omikron ersetzen. Dafür gibt es jedoch keine Anzeichen, und es liegen keine Informationen über seine Virulenz vor“, sagte er.

Er sagte, dass die Genomsequenzierung von fast 2.000 Proben vom 12. bis 18. März zeigte, dass fast 100 % der Fälle mit der Omikron Variante infiziert waren, wobei in einem Fall die Delta Variante gefunden wurde. Von diesen Proben waren 406 mit dem ursprünglichen BA.1-Stamm von Omikron infiziert, während 1.479 BA.2 (Deltacron) waren. In Thailand wurden keine Fälle einer dritten Unterlinie, BA.3, gefunden.

Er sagte, es sei zu erwarten, dass die Zahl der BA.2-Fälle zunehmen werde, aber es gebe keine Hinweise darauf, dass der Stamm schwerere Symptome verursachen würde. Weiter sagte er sagte, dass bei 22 Patienten auch die BA.2.2-Subvariante von Omikron nachgewiesen wurde und bei 61 weiteren Patienten eine Infektion mit dem BA.2.3-Stamm festgestellt wurde.

Dr. Supakit betonte, dass die Empfänger der vollen Impfstoffdosen eine Auffrischungsimpfung erhalten müssen, da Omikron sich der Immunität zu entziehen scheint. Unterdessen erklärte die Influenza Foundation (Thailand) am Mittwoch, dass gefährdete Gruppen am selben Tag gegen Covid-19 und Grippe geimpft werden können.

Dr. Thawee Chotpitayasunondh, der Vorsitzende der Stiftung, erklärte auf einem Seminar, dass Patienten, die gleichzeitig mit Covid-19 und Grippe infiziert sind, wahrscheinlich unter schwereren Symptomen leiden.

Er sagte, dass bei etwa 10 % der Covid-19-Patienten eine Infektion mit anderen Viren und bei 3 % eine Grippeinfektion festgestellt wurde. Er sagte weiter, dass Covid-19 und die Grippeimpfung einen besseren Schutz bieten und am selben Tag verabreicht werden können, und fügte hinzu, dass Nebenwirkungen selten sind.

Dr. Thawee sagte, dass Antigentests bei Bedarf durchgeführt werden sollten, z. B. wenn Covid-ähnliche Symptome auftreten oder wenn man in engem Kontakt mit infizierten Personen steht. Er sagte, wenn die Covid-19-Pandemie als endemische Krankheit eingestuft wird, sollten Antigentests nur bei Personen mit Symptomen durchgeführt werden.

Dr. Terapong Tantawichien, Arzt an der Medizinischen Fakultät der Chulalongkorn Universität, sagte, dass Antigen-Testkits auch verwendet werden könnten, um Covid-19-Patienten von Grippe-Patienten zu unterscheiden, da die Symptome ähnlich seien. Er sagte, Grippeimpfungen seien notwendig, um Risikogruppen zu schützen, und dass die diesjährigen Grippeimpfungen voraussichtlich im Mai beginnen würden.

Quelle: Bangkok Post

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
23.03.2022 Tourismusbehörden drängen darauf, alle Einreisebeschränkungen bis zum 1. Juni aufzuheben
Nächster Beitrag
25.03.2022 Thailand verkürzt Quarantäne für nicht geimpfte Reisende auf 5 Tage

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü