Covid-19 wird in Thailand schnell endemisch, sagt ein führender Virologe

Covid-19 entwickelt sich zu einer endemischen saisonalen Krankheit wie die Grippe, so Thailands führender Virologe Dr. Yong Poovorawan in einem Facebook-Post am Sonntag.

Covid-19 entwickelt sich zu einer endemischen saisonalen Krankheit wie die Grippe, so Thailands führender Virologe Dr. Yong Poovorawan in einem Facebook-Post am Sonntag.

Er fügte hinzu, dass er erwartet, dass die Covid-19-Fälle von Ende September bis Mitte Dezember zurückgehen werden, sich aber in der kühlen Jahreszeit von Ende Dezember bis Anfang März und dann wieder in der Regenzeit ausbreiten werden. Er wies darauf hin, dass sich die meisten Menschen in Thailand während der Regenzeit mit Grippe und anderen Atemwegsviren infizieren.

„Er fügte hinzu, dass die Gesundheitsbehörden jedes Jahr vor Beginn der Regenzeit Impfkampagnen gegen Covid-19 und andere Viren starten sollten.

Thailand verzeichnete am Sonntag 1.631 bestätigte Covid-19-Fälle und 25 Todesfälle.

Quelle: The Nation Thailand

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Bangkok fängt 60.000 Schlangen pro Jahr, alle 15 Minuten wird eine gemeldet.
Nächster Beitrag
Ein neuer Vorschlag würde es kleinen Hotels ermöglichen, als Homestay zu fungieren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.