26.04.2022 Thailand Pass – Bin ich vollständig geimpft? Das Kleingedruckte

Mit den Änderungen am Thailand-Pass, die ab dem 1. Mai in Kraft treten sollen (nachdem die Änderungen detailliert beschrieben und von der Royal Gazette bestätigt wurden), wird es nur noch zwei Kategorien von Personen geben, die nach Thailand einreisen können: geimpfte und ungeimpfte. Es wird keine Test & Go- oder Sandbox-Programme geben. Wann also gilt man als „vollständig geimpft“?

Die folgenden Richtlinien wurden von der TAT letztes Jahr veröffentlicht und vor 2 Wochen aktualisiert.

  • CoronaVac (Sinovac) – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 2-4 Wochen
  • AstraZeneca (Vaxzevria, Covishield) – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 4-12 Wochen
  • Pfizer-BioNTech (Comirnaty, Tozinameran (INN)) – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 3 Wochen
  • Janssen (Johnson & Johnson) – 1 Dosis erforderlich
  • Moderna (Spikevax) – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 4 Wochen
  • COVILO (Sinopharm) – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 3-4 Wochen
  • Sputnik V – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 3 Wochen
  • Covaxin – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 4 Wochen
  • Novavax (Nuvaxovid) / Covovax – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 3 Wochen
  • Medigen – 2 Dosen erforderlich – 2. Dosis nach 4 Wochen
  • Sputnik Light – 1 Dosis erforderlich (Sie sollten diesen Impfstoff noch einmal überprüfen, da er ursprünglich nur für den Sandbox-Eintrag zugelassen war)

BITTE BEACHTEN SIE: Es scheint kein Verfallsdatum zu geben, wann Sie geimpft wurden. Wir werden etwaige Änderungen dieser Situation veröffentlichen, falls und sobald sie bekannt werden.

Wurden Sie vollständig geimpft?

Reisende nach Thailand, ob Ausländer oder Thailänder, gelten als vollständig geimpft, wenn…

  • sie die zweite Dosis eines 2-Dosen-Impfstoffs mindestens 14 Tage vor ihrer Reise nach Thailand erhalten haben
  • sie mindestens 14 Tage vor ihrer Abreise nach Thailand eine Einzeldosis Impfstoff erhalten haben
  • Im Falle von Kombinationsimpfstoffen sollten Reisende die zweite Dosis eines anderen Impfstoffs innerhalb des empfohlenen Intervalls des ersten Impfstoffs mindestens 14 Tage vor ihrem Reisedatum nach Thailand erhalten.

Anforderungen für das “Certificate of Covid-19 Vaccination“

Die Covid-19-Impfbescheinigung für Reisende sollte folgende Angaben enthalten:

  • Vorname und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit
  • Reisepass- oder Personalausweisnummer
  • Bezeichnung des Covid-19-Impfstoffs
  • Datum der Impfung
  • Impfstoffhersteller und Los-/Chargennummer
  • Autorisierte Institution im Herkunftsland

Wer muss geimpft sein, um mit dem Thailand-Pass nach Thailand einzureisen?

  • Alle Personen ab 18 Jahren müssen mindestens 14 Tage vor der Einreise nach Thailand mit einem zugelassenen Impfstoff vollständig gegen Covid-19 geimpft sein.
  • Reisende im Alter von 12 bis 17 Jahren, die ohne Begleitung nach Thailand reisen, müssen mindestens 14 Tage vor der Einreise mit mindestens einer Dosis eines zugelassenen Impfstoffs geimpft werden. Personen, die in Begleitung ihrer Eltern reisen, sind von dieser Verpflichtung ausgenommen.
  • Reisende unter 12 Jahren, die in Begleitung ihrer Eltern reisen, sind von dieser Anforderung befreit.
  • Personen, die bereits mit Covid-19 infiziert waren, gelten als vollständig geimpft, wenn sie zu einem beliebigen Zeitpunkt nach ihrer Genesung eine Einzeldosis des Impfstoffs Covid-19 erhalten haben. Sie müssen neben der Bescheinigung über die Einmalimpfung auch einen Nachweis oder ein ärztliches Attest über die Genesung von Covid-19 vorlegen.
  • Personen, die vor der Ansteckung mit Covid-19 vollständig geimpft wurden, gelten weiterhin als vollständig geimpft.
  • Personen, die sich innerhalb von drei Monaten vor der Reise nach Thailand von Covid-19 erholt haben, müssen ein gültiges ärztliches Attest vorlegen, das die vollständige Genesung bescheinigt (innerhalb von drei Monaten, aber nicht weniger als 14 Tage vor der Reise) oder dass sie asymptomatisch sind, falls der Covid-19 RT-PCR-Test ein positives Ergebnis zeigt.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieser Artikel wurde nach bestem Wissen und Gewissen auf der Grundlage der auf der TAT-Website veröffentlichten Informationen neu veröffentlicht. Die Details können sich noch ändern, wenn bei der Überarbeitung des Thailand-Passes das Kleingedruckte hinzugefügt wird.

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
25.04.2022 Thailand auf dem Weg zur vollständigen Öffnung – Test and Go zum 01.05. eingestellt
Nächster Beitrag
27.04.2022 Tourism Council of Thailand fordert Abschaffung des Thailand-Passes ab Juni

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü