11.12.2021 Internationale Flüge nach Thailand um 24 % gestiegen – Koh Samui scannt Passagiere nach Omikron

Die Tourismusbranche hat sich zwar noch lange nicht von der Covid-19-Pandemie erholt, aber die Hochsaison hat begonnen, und die internationalen Flüge nach Thailand sind um mehr als 20 % gestiegen. Die thailändischen Flughäfen meldeten diesen Anstieg gestern Abend.

Flugzeuge internationaler Airlines in der Luft

AoT meldete, dass in diesem Monat 9.483 der auf den Landeplätzen in Thailand geplanten Flüge aus internationalen Städten stammten, was einen Anstieg von 24 % gegenüber den Zahlen vom November bedeutet. In den letzten beiden Monaten des Jahres 2021 werden insgesamt 17.132 Flüge auf den thailändischen Flughäfen landen, die meisten davon im Dezember.

Für diesen Monat werden wahrscheinlich noch mehr Flüge geplant, so dass die Gesamtzahl noch höher ausfallen wird. Die steigende Zahl der ankommenden Flüge deutet auf eine wachsende Zahl internationaler Touristen hin, die sich in der Hochsaison für eine Reise nach Thailand entscheiden, nachdem Thailand die Reisebeschränkungen durch das wesentlich einfachere, aber immer noch nicht einfache Thailand Pass-Verfahren und das Test & Go-Programm gelockert hat.

Die AoT betreibt Flughäfen im ganzen Land, darunter die internationalen Drehkreuze Suvarnabhumi Airport, Don Mueang Airport, Phuket International Airport und Chiang Mai International Airport. Die Flughäfen Suvarnabhumi und Don Mueang in Bangkok sowie der Flughafen Phuket sind die drei Flughäfen, die seit der großen Wiedereröffnung Thailands am 1. November die meisten Reisenden empfangen haben.

Nach Angaben des Ministeriums für Seuchenkontrolle vom Mittwoch sind seit dem 1. November insgesamt 186.938 internationale Reisende nach Thailand eingereist. Die USA waren das Herkunftsland der meisten internationalen Reisenden, die nach Thailand kamen, gefolgt von Deutschland.

Quelle: The Thaiger

Der Flughafen Koh Samui prüft internationale Ankünfte auf Omicron

Das Willkommensschild am Flughafen von Koh Samui

Nach dem Auftauchen der Omicron-Variante wurde der erste internationale Flug, der auf dem Flughafen Samui auf Koh Samui ankam, einer verstärkten Kontrolle unterzogen. Alle Passagiere wurden streng kontrolliert, da die Flughafenmitarbeiter angewiesen wurden, ankommende internationale Passagiere gründlich zu überprüfen, um die mögliche Verbreitung der neuen Covid-19-Variante einzudämmen.

Der erste internationale Flug, der auf dem Flughafen Koh Samui ankam, kam aus Singapur und hatte 54 Reisende an Bord. Keiner dieser Passagiere war in die 8 Länder gereist, in denen ursprünglich eine erhebliche Verbreitung der Omicron-Variante festgestellt worden war.

Alle Passagiere müssen spätestens 72 Stunden vor der Einreise nach Thailand einen Impfnachweis sowie ein negatives Testergebnis mit einem RT-PCR-Test vorlegen, der Teil der erforderlichen Einreiseunterlagen für den Thailand-Pass ist. Die Seuchenkontrolleinheit am Flughafen prüft die Dokumente von internationalen Direktflügen und führt einen weiteren RT-PCR-Test sowie einen Thermalscan bei jedem Passagier durch. Die Reisenden müssen in ihrem Hotel auf die Testergebnisse warten, bevor sie ihr Zimmer verlassen dürfen.

Seit dem 15. November sind 11 Reisende aus Afrika nach Koh Samui gekommen, und die Behörden testen sie alle auf Covid-19, falls sie positiv sind und die Omicron-Variante tragen. 9 von 11 dieser Reisenden wurden bereits negativ auf Covid-19 getestet.

Das Ministerium für öffentliche Gesundheit stuft acht Länder im südlichen Afrika als besonders gefährdet für die Verbreitung der Omicron-Variante ein, und Thailand hat Reisenden aus diesen Ländern seit dem 1. Dezember die Einreise untersagt. Die Beamten werden den Gesundheitszustand von Reisenden aus anderen Ländern, die in Thailand ankommen, über einen Zeitraum von zwei Wochen nach ihrer Ankunft überwache

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
10.12.2021 Omikron beeinträchtigt die Stimmung im Inlandstourismus an diesem Feiertagswochenende nicht
Nächster Beitrag
12.12.2021 Weitere Lockerung der Covid-19-Beschränkungen wahrscheinlich – Thailand im Global Health Security Index auf Platz fünf gesetzt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü