28.11.2021 Thailand lockert die Einreisebestimmungen ab 16. Dezember 2021

Das thailändische Centre for COVID-19 Situation Administration (CCSA) hat mit Wirkung vom 16. Dezember 2021 die Lockerung der Einreisebestimmungen für internationale Einreisende, einschließlich zurückkehrender Thais und ausländischer Einwohner, im Rahmen aller drei Regelungen – TEST & GO, Sandbox-Programm und Quarantäne – genehmigt.

Thailand lockert die Einreisebestimmungen zum 16. Dezember

Befreiung von der Quarantäne (TEST & GO)

  • Neu: Neben der Einreise auf dem Luftweg können Reisende auch auf dem Landweg (ab dem 24. Dezember 2021 am Grenzübergang Nong Khai) und auf dem Seeweg einreisen, sofern sie die Impf- und Testanforderungen erfüllen.
  • Die derzeitige Wartezeit von einer Nacht in einem Hotel und eine bestätigte Zahlung (für eine Übernachtung in einem SHA++ Hotel, einen RT-PCR-Test und einen im Voraus vereinbarten Flughafentransfer) werden nicht mehr erforderlich sein.
  • Der Test bei der Ankunft wird auf eine ATK-Methode umgestellt.
  • Reisende unter 6 Jahren, die mit Eltern reisen, die innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorweisen können, müssen kein negatives RT-PCR-Testergebnis vor der Einreise vorweisen und können bei der Einreise in das Königreich einen Speicheltest machen.
  • Reisende im Alter von 6-11 Jahren, die mit ihren Eltern reisen, müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise einen negativen RT-PCR-Test vorweisen.
  • Reisende im Alter von 12 bis 17 Jahren, die in Begleitung ihrer Eltern reisen, müssen nicht geimpft werden, müssen aber innerhalb von 72 Stunden vor der Reise einen negativen RT-PCR-Test vorweisen können. Reisende ohne Begleitung müssen mit mindestens einer Dosis eines zugelassenen Impfstoffs geimpft werden und ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorweisen.
  • Reisende, die sich innerhalb von drei Monaten vor der Reise infiziert haben, müssen eine ärztliche Bescheinigung über die Genesung vorlegen oder mit mindestens einer Dosis eines zugelassenen Impfstoffs auf unbestimmte Zeit vor der Reise geimpft werden.

Unverändert: Reisen aus den zugelassenen Ländern/Gebieten (derzeit 63), in denen sich die Reisenden 21 Tage oder länger aufgehalten haben müssen. Zurückkehrende Thais und ausländische Einwohner, die zuvor aus Thailand eingereist sind, sind von dieser Anforderung ausgenommen.

  • Eine Versicherungspolice mit einer Deckungssumme von mindestens 50.000 US-Dollar. Thais und ausländische Einwohner, die über eine nationale Krankenversicherung verfügen, sind von dieser Anforderung befreit.
  • Alle Personen ab 18 Jahren sollten sich mindestens 14 Tage vor der Reise nach Thailand mit einem zugelassenen Impfstoff vollständig gegen COVID-19 impfen lassen und müssen 72 Stunden vor dem Reisedatum ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorweisen.

Leben in der Blauen Zone (Sandbox-Reiseziele)

  • Neu: Zusätzlich zur Einreise auf dem Luftweg können Reisende ab dem 24. Dezember 2021 auch auf dem Landweg (am Grenzübergang Nong Khai) und auf dem Seeweg einreisen, sofern sie die Impf- und Testanforderungen erfüllen.
  • Der obligatorische Aufenthalt in einer der Sandbox-Destinationen der Blauen Zone wird von derzeit 7 Tagen auf 5 Tage verkürzt. Dies bedeutet auch, dass eine bestätigte Zahlung für 5 Nächte in einer SHA+ Unterkunft erforderlich ist.
  • Bei der Ankunft (dem ersten) Test wird weiterhin die RT-PCR-Methode verwendet, aber der zweite Test mit einer ATK-Methode wird früher an Tag 4-5 durchgeführt, statt wie bisher an Tag 6-7.
  • Reisende unter 6 Jahren, die mit Eltern reisen, die innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorweisen können, müssen kein negatives RT-PCR-Testergebnis vor der Einreise vorweisen und können bei der Einreise in das Königreich einen Speicheltest machen.,
  • Reisende im Alter von 6-11 Jahren, die mit ihren Eltern reisen, müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise einen negativen RT-PCR-Test vorweisen.
  • Reisende im Alter von 12 bis 17 Jahren, die in Begleitung ihrer Eltern reisen, müssen nicht geimpft werden, müssen aber innerhalb von 72 Stunden vor der Reise einen negativen RT-PCR-Test vorweisen können. Reisende ohne Begleitung müssen mit mindestens einer Dosis eines zugelassenen Impfstoffs geimpft werden und ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorweisen.
  • Reisende, die sich innerhalb von drei Monaten vor der Reise infiziert haben, müssen eine ärztliche Bescheinigung über die Genesung vorlegen oder mit mindestens einer Dosis eines zugelassenen Impfstoffs auf unbestimmte Zeit vor der Reise geimpft werden.

Unverändert: Reisen aus jedem Land oder Gebiet der Welt.

  • Eine Versicherungspolice mit einer Deckungssumme von mindestens 50.000 US-Dollar. Thailänder und im Ausland lebende Personen, die über eine nationale Krankenversicherung verfügen, sind von dieser Anforderung ausgenommen.
  • Alle Personen ab 18 Jahren sollten sich mindestens 14 Tage vor der Reise nach Thailand mit einem zugelassenen Impfstoff vollständig gegen COVID-19 impfen lassen und müssen 72 Stunden vor dem Reisedatum ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorweisen.

„Happy Quarantine“ im ganzen Land

Was ist neu? Reisende können an allen Einreisestellen nach Thailand einreisen: Wenn sie vollständig geimpft sind, gilt eine 5-tägige Quarantäne (derzeit 7 Tage); wenn sie ungeimpft oder teilweise geimpft sind, gilt eine 10-tägige Quarantäne, und für die übrigen Einreisenden gilt eine 14-tägige Quarantäne. Dies bedeutet auch, dass eine bestätigte Zahlung für 5 oder 10 Nächte in Quarantäneeinrichtungen erforderlich ist.

  • Die Tests werden weiterhin mit der RT-PCR-Methode bei der Ankunft (Tag 0-1) durchgeführt, während der zweite Test je nach Länge der Quarantänezeit früher am Tag 4-5, am Tag 8-9 oder am Tag 12-13 durchgeführt wird.

Unverändert: Einreise aus einem beliebigen Land oder Gebiet der Welt.

  • Eine Versicherungspolice mit einer Deckungssumme von mindestens 50.000 US-Dollar. Thailänder und im Ausland lebende Personen, die über eine nationale Krankenversicherung verfügen, sind von dieser Anforderung ausgenommen.

Quelle: TAT News Room

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
27.11.2021 CCSA genehmigt ATK für Einreisekontrollen ab 16.12. – Ausgangsperre in Bangkok aufgehoben
Nächster Beitrag
29.11.2021 Neue Variante Omicron könnte Thailands Wiedereröffnungseifer dämpfen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.