01.10.2021 Aktualisierte Vorschriften über Thailands Quarantänezeit für internationale Ankünfte

Ab heute wird die vorgeschriebene Quarantänezeit für geimpfte Reisende bei der Einreise nach Thailand von 14 auf sieben Tage verkürzt. Nicht geimpfte Reisende oder solche, die ihren Impfstatus nicht nachweisen können, müssen mit einer längeren Quarantänezeit von 10 bis 14 Tagen rechnen.

Touristen die im Rahmen des Phuket Sandbox Programmes nach Phuket gereist sind und am Flughafen angekommen sind

Für geimpfte Reisende, die im Rahmen der Pilotprojekte zur Wiedereinreise nach Thailand auf den Inseln Phuket und Koh Samui einreisen, entfällt die vorgeschriebene Quarantänezeit. Das Informationszentrum der Regierung auf Phuket gab kürzlich bekannt, dass Besucher, die im Rahmen des Phuket-Sandbox-Projekts einreisen, nur noch sieben Tage lang in einem SHA+ Hotel wohnen müssen. Während dieser Zeit können sie sich auf der Insel frei bewegen. Am 8. Tag können sie dann in andere Provinzen reisen.

Reisende, die nicht im Rahmen des Projekts zur Wiedereröffnung der Insel einreisen, müssen sich einer Quarantäne in einer alternativen staatlichen Quarantänestation oder einem alternativen Quarantänehotel unterziehen.

In der Royal Gazetta wurden die Einzelheiten für die neuen Quarantäne Richtlinien wie folgt festgelegt:

  • Ab dem 1.Oktober 2021 wird die Quarantänezeit für Reisende nach Thailand, die ein Impfzeugnis über die komplette Impfung vorlegen können, auf nicht weniger als 7 Tage reduziert
    • Reisende müssen mit einem Impfstoff geimpft sein, der von dem thailändischen Gesundheitsministerium genehmigt wurde (Stand vom 22.September 2021)
      • CoronaVac (Sinovac Biotech Ltd.)
      • AstraZeneca oder Covishield (AstraZeneca & University of Oxford / SK Bioscience (Korea) / Siam Bioscience / Serum Institute of India (SII)
      • Pfizer – BioNTech Covid-19 Impfstoff oder Comimaty (Pfizer Inc. & BioNTech)
      • Janssen oder Janssen / Ad26.Cov2.S (Johnson & Johnson Services Inc.)
      • Moderna (Moderna Inc.)
      • Sinopharm Impfstoff oder COVILO (Sinopharm Co. Ltd)
      • Sputnik V (Gamaleya Research Institute of Epidemiology and Microbiology)
    • Reisende nach Thailand müssen mindestens 14 Tage vor der Einreise nach Thailand komplett geimpft sein.
    • Reisende nach Thailand müssen bei der Einreise das Impfzertifikat oder den Impfausweis vorlegen (entweder das Original oder eine Fotokopie)
    • Die benötigte Quarantäne Zeit wird von dem prüfenden Gesundheits-Beamten am Einreisepunkt festgelegt.
  • Nicht weniger als 10 Tage für Reisende, die noch keine Impfung für Covid-19 erhalten haben (oder die bisher noch nicht die komplette Impfung erhalten haben)
    • Die benötigte Quarantäne Zeit wird von dem prüfenden Gesundheits-Beamten am Einreisepunkt nach den dann gültigen Regeln festgelegt.
  • Reisende, die in Thailand ab dem 1.Oktober 2021 einreisen und die Ihr COE Dokument vor dem 28.September 2021 bereits erhalten haben, können dieses COE Dokument nutzen.

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
30.09.2021 Keine Quarantäne auf Sandbox Routen ab 01.10. – Sonderregel für Touristen Visum verlängert
Nächster Beitrag
02.10.2021 Thailand öffnet für alle und reduziert ersten Aufenthalt auf 7 Tage innerhalb der Sandbox

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü