01.05.2022 Umfrage Reisesicherheit – Thailand zählt zu den 10 sichersten Reisezielen

Thailand Touristen am Pool im Liegestuhl liegend mit Blick auf die Andamanensee.
Eine Umfrage unter US Bürgern hat gezeigt, dass Thailand nach wie vor zu den 10 sichersten Reisezielen der Welt zählt.

Traisuree Taisaranakul, stellvertretende Regierungssprecherin, sagte, Premierminister Prayut Chan-o-cha begrüße die Platzierung Thailands in der jährlichen Sicherheitsrangliste, die vom Reiseversicherungsanbieter Berkshire Hathaway Travel Protection veröffentlicht wurde. Demnach gehört Thailand zu den 10 Ländern, die amerikanische Reisende als sicher einstufen.

Im „State of Travel Insurance Report 2022“, der auf einer Umfrage unter mehr als 1.500 Amerikanern im September 2021 basiert, belegte Thailand den achten Platz mit einer Gesamtnote von 65,81. Laut Ms Traisuree ist Thailand eines von drei asiatischen Ländern, die zu den 10 sichersten Reisezielen gehören. Auf dem ersten Platz liegt Kanada, gefolgt von Island, Schweden, Japan, Irland, der Schweiz, Südkorea, Thailand, Neuseeland und Australien.

Sie sagte, General Prayut betrachte das Ergebnis als einen Segen für die Tourismusindustrie, die sich auf die vollständige Wiedereröffnung heute vorbereitet. General Prayut dankte sowohl dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor für ihre gemeinsamen Bemühungen, so Frau Traisuree. Der Direktor des Flughafens Chiang Mai, Wijit Kaewsaitiam, sagte, der Flughafen sei auf einen Zustrom internationaler Passagiere vorbereitet, nachdem die Einreisebestimmungen für das Land ab heute gelockert worden seien.

Er sagte, fast 1.000 Personen hätten sich über das Thailand-Pass-System registriert, um im Rahmen der gelockerten Bestimmungen einzureisen, wonach vollständig geimpfte Besucher bei der Ankunft nicht auf Covid-19 getestet werden, sondern einen Nachweis über die Impfung vorlegen müssen. Nach Angaben von Herrn Wijit gibt es nur eine Fluggesellschaft, Scoot Tiger Air, die täglich einen internationalen Direktflug zwischen Chiang Mai und Singapur mit durchschnittlich 100 Passagieren pro Tag durchführt. Ab morgen wird AirAsia jedoch einen Direktflug von Kuala Lumpur nach Chiang Mai anbieten.

Unterdessen hat die Royal Gazette eine von General Prayut unterzeichnete Bekanntmachung über die Lockerung der Einreisebestimmungen und der Gesundheitsmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 veröffentlicht, die heute in Kraft tritt. Dazu gehört die Aufhebung der Covid-19-Screening-Tests für vollständig geimpfte Reisende und die Zulassung des Alkoholverkaufs in Restaurants bis Mitternacht (vorher 23 Uhr) in Lokalen mit SHA Plus- oder Thai Stop Covid 2 Plus-Standard.

Ab heute müssen sich vollständig geimpfte Reisende für die Einreise über den Thailand-Pass registrieren lassen und einen Nachweis über die Impfung vorlegen. Ungeimpfte Reisende müssen einen negativen RT-PCR-Test vorweisen, der nicht länger als 72 Stunden vor ihrer Reise durchgeführt wurde, und sich über den Thailand-Pass registrieren lassen.

Quelle: Bangkok Post

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
30.04.2022 Tourism Authority of Thailand rechnet 1 Million Ankünfte pro Monat im letzten Quartal
Nächster Beitrag
02.05.2022 Regellockerung Erfolg für Thailand – Touristen geben Daumen hoch für neue Regeln

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.