19.10.2021 Bangkok bereitet Covid-Test Stationen vor, lockere Regeln für die Wiedereröffnung

Während die Beschränkungen gelockert werden und Thailand die Wiedereröffnung am 1. November anstrebt, bereitet sich Bangkok intensiv auf die Rückkehr des internationalen Tourismus vor. Der Gouverneur von Bangkok, Aswin Kwanmuang, sagt, dass er beabsichtigt, die offiziellen Ankündigungen zu verfolgen, sobald sie im Königlichen Amtsblatt ratifiziert sind.

Rückseite-einer-Touristin-auf-der-bei-Touristen-beliebten-Khao-San-Road,-Bangkok,-Thailand

Die Hauptstadt richtet so genannte Tupferzentren ein, um auf die effiziente Untersuchung einer großen Zahl von internationalen Reisenden vorbereitet zu sein, die wieder nach Thailand kommen. Beamte des Rathauses stimmen mit dem Gouverneur darin überein, dass die Stadt Verfahren und Beschränkungen befolgen wird, die denen entsprechen, die die Regierung offiziell genehmigt hat.

Dinge wie die Verkürzung oder Aufhebung der Ausgangssperre werden im Einklang mit nationalen Verordnungen stehen. Und Bangkok, das die höchste Zahl an Infektionen im Land aufweist, wird versuchen, die Ausbreitung von Covid-19 von Einheimischen auf internationale Reisende einzuschränken, z. B. durch die Einrichtung von Kontrollstellen in der ganzen Stadt.

Im Gegensatz zu Phukets Screening-Programm in den Hotels plant Bangkok, diese Abstrichzentren für Massentests bei Touristen einzurichten und sie dann in einem Hotel unter Quarantäne zu stellen, bis die Ergebnisse der RT-PCR-Tests vorliegen. Auf diese Weise und durch weitere Impfungen und Massentests bei Einheimischen hofft man, neue Covid-19-Fälle unter Kontrolle zu halten und das Ziel der Stadt zu erreichen, das Nachtleben, die Unterhaltungslokale, Bars, Kneipen und Nachtclubs am 1. Dezember wieder behutsam zu öffnen.

Die CCSA hat sich zum Ziel gesetzt, die Übertragungen für gefährdete Gruppen zu begrenzen und das Vertrauen der Öffentlichkeit in ein sicheres Leben mit Covid-19 zu stärken. Die Pläne für die neue Thailand-Plus-App sollen auch die Vertragsverfolgung und die Einreisebescheinigung ersetzen, so dass das Verfahren von drei bis sechs Tagen auf nur noch ein bis drei Tage verkürzt wird, bis eine vollständig geimpfte Person nach Thailand einreisen darf.

Quelle: The Thaiger

Die Eröffnung am 1. November wird die Erholung der thailändischen Wirtschaft einleiten: Kasikorn Research Centre

Durchführung-eines-Covid-19-Abstrichs-an-einem-maennlichen-Patienten,-Bangkok,-Thailand

Nach Angaben des Zentrums dürfte die Zahl der ausländischen Ankünfte um 64 Prozent steigen, zumal die Eröffnung am 1. November in die Hochsaison Thailands fällt. Für das Jahr 2021 rechnet das Zentrum mit insgesamt 180.000 ausländischen Touristen, 30.000 mehr als zuvor prognostiziert, und damit mit Einnahmen von mindestens 13,5 Milliarden Baht.

Zu den wichtigsten Faktoren, die Besucher ins Land locken, gehören laut dem Forschungszentrum Provinzen mit niedrigen Infektionsraten, spezielle Touristenvisa und Sandkastenprogramme. Das im Juli eingeführte Phuket-Sandkastenprogramm hat sich als sehr beliebt bei Touristen aus den USA, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und dem Nahen Osten erwiesen.

Unterdessen zeigen die Daten von Google Travel Insight, dass mehr Menschen nach Hotel- oder Unterkunftsangeboten in Thailand suchen. Zu den Ländern mit den meisten Suchanfragen gehören Russland, die USA, das Vereinigte Königreich, Deutschland und Indien. Die Suche konzentrierte sich auf Bangkok, Pattaya City, Koh Samui in Surat Thani und die Gebiete Karon und Patong in Phuket.

Das Forschungszentrum fügte hinzu, dass der wichtigste Faktor für die Wiederbelebung des thailändischen Tourismussektors darin bestehe, die Pandemie in den Griff zu bekommen, indem mehr als 70 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft werden.

Quelle: The Nation Thailand

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
18.10.2021 Reiseveranstalter: Ausländische Touristen brauchen klare Einreisebestimmungen
Nächster Beitrag
20.10.2021 Reiseveranstalter erwarten wenig Aufschwung bei dem einheimischen Reisemarkt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü