08.07.2021 Phuket Sandbox über 2000 Ankünfte – 1 Covid-19 Infektion

Seit Beginn des Phuket Sandbox Programms am 1.7. bis zum heutigen Tag, dem 7.7. sind über 2,000 ausländische Touristen über dieses Projekt nach Phuket eingereist, heute gab es den ersten positiven Covid-19 Fall unter den Sandbox-Touristen.

Ein Kind welches in einem Sandkasten am Strand von Phuket spielt.

Der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew sagte heute in einer Presse Konferenz, dass die Wiederöffnung für den Tourismus der lokalen Wirtschaft sehr gut tut, dass es aber noch viele Dinge zu verbessern gilt. Während heute Morgen Regierungsbeamte noch erfreut verkündeten, dass durch die strengen Ankunftsanforderungen und durch die zusätzlichen Tests keine Covid-19 Infektionen bei den internationalen Touristen festgestellt wurden, musste am frühen Nachmittag der erste Fall eines positiv getesteten Sandbox Touristen gemeldet werden.

Es handelt sich um einen Mann aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, der trotz doppelter Impfung am Flughafen bei dem PCR-Test positiv erkannt wurde, sowohl dieser Mann als auch die Reisegruppe, mit der er unterwegs war, wurden sofort in Quarantäne gesteckt. Zwischen dem 1.7. und dem 6.7. sind insgesamt 2,132 Sandbox Touristen auf Phuket gelandet und heute kamen ein Qatar Airways Flug aus Doha sowie eine Maschine der El-Al aus Tel Aviv am internationalen Flughafen Phuket an.

Am Donnerstag werden zwei Flüge erwartet, aus Abu Dhabi ein Flug der Etihad Airways und am Nachmittag ein Singapur Airlines Flug aus Singapur. Für die erste Julihälfte wurden 13.116 Hotelzimmerübernachtungen mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 12 Nächten gebucht. Dies deutet auf insgesamt etwa 1.100 Buchungen hin.

Da das Sandbox-Projekt einen Aufenthalt von mindestens 14 Tagen auf Phuket vorschreibt, bevor die Touristen weiterreisen dürfen, lassen die durchschnittlichen 12 gebuchten Nächte pro Tourist vermuten, dass entweder Touristen die Insel Phuket und Thailand bereits vor den 14 Tagten wieder verlassen werden, oder aber dass Touristen das Hotel auf Phuket während der obligatorischen 14 Tage wechseln. Die Sandbox-Regeln erlauben es den Touristen, nach den ersten 7 Nächten die Unterkunft zu wechseln und in der darauffolgenden Woche erneut zu wechseln.

Quelle: The Thaiger

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
07.07.2021 Wiedereröffnung von Koh Samui, Koh Pha-Ngan und Koh Tao für 15. Juli bestätigt
Nächster Beitrag
09.07.2021 Phuket Sandbox – 33 weitere internationale Fluggesellschaften haben Flugrechte nach Phuket beantragt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü