28.07.2021 Phuket Sandbox – Ministerium für Tourismus schlägt vor den Mindestaufenthalt von 14 auf 7 Tage zu verringern

Das Ministerium für Tourismus und Sport hat am Montag die Bedingungen des Sandbox-Programms für Phuket überarbeitet. Demnach soll der obligatorische Aufenthalt auf Phuket auf sieben Tage reduziert werden, während Touristen die restlichen sieben Tage auf „Sealed Routes“ in fünf anderen Provinzen verbringen dürfen.

Touristen beim Promthep Cape auf der Insel Phuket

Der neue Zeitplan beginnt im August, vorbehaltlich der Genehmigung durch das Centre for Covid-19 Situation Administration. Der Minister für Tourismus und Sport, Phiphat Ratchakitprakarn, sagte am Montag, er habe sich mit dem Premierminister beraten, um die „Sealed Routes“ einzuführen, wobei Phuket als Hauptumschlagplatz für Touristen dient, um ihre Reiserouten in andere Provinzen zu erweitern.

Touristen müssen sieben Tage auf Phuket verbringen und zweimal den Covid-19-Test ablegen, bevor sie über diese versiegelten Routen in fünf Provinzen reisen dürfen, wo sie sich am 13. oder 14. Tage erneut einen Covid-19 Test unterziehen müssen. Die fünf Provinzen sind: Krabi, Phang-nga, Samui, die im August für Touristen geöffnet werden sowie Chiang Mai und Lamphun, die im Oktober geöffnet werden, sagte Phiphat.

Der Bezirk Hua Hin in der Provinz Prachuap Khiri Khan und Cha-am in der Provinz Phetchaburi werden voraussichtlich ab dem 1. Oktober ausländische Touristen aufnehmen. Bangkok und Pattaya, die noch in der „dunkelroten“ Zone liegen, bleiben bis zum vierten Quartal geschlossen. Auch die Provinz Buriram wird wegen der Absage des Großen Preises von Thailand für Motorräder geschlossen bleiben, fügte er hinzu.

Siripakorn Chaewsamoot, stellvertretender TAT-Gouverneur für Internationales Marketing Europa Afrika, teilte mit, dass im Zeitraum vom 1. bis 19. Juli über 9.000 Touristen im Rahmen des Sandkastenprogramms nach Phuket geflogen sind. Auch Turkish Airlines und Gulf Air werden ihre Flüge im Juli auf 34 pro Woche erhöhen.

Was die Streichung Thailands von der Weißen Liste durch die Europäische Union betrifft, so hat sich dies noch nicht auf die Zahl der Touristen ausgewirkt, die nach Phuket reisen, da die meisten von ihnen aus Israel, den USA, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Frankreich kommen. Reisen ins Ausland sind in diesen Ländern erlaubt und eine Selbstquarantäne bei der Einreise ist nicht erforderlich, sagte Siripakorn.

Quelle: The Nation Thailand

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
27.07.2021 Der Vizegouverneur von Phuket sagt, dass „Sandbox“ -Touristen nicht von der Covid-Situation abgeschreckt werden
Nächster Beitrag
29.07.2021 Thailändischer Premierminister sagt voraus, dass die aktuelle Covid-Krise in 2 bis 3, allerhöchstens 4 Wochen vorbei sein wird

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü