Reiseblog – Krabi Insidertipps

Krabi Reisetipps – von Andreas Sprengart

Krabi ist mit unzähligen Inseln entlang der Andamanküste gesegnet und eignet sich ideal für ein Inselhopping. Charakteristisch für die Inseln sind die imposanten Kalksteinformationen, die vor den feinen Sandstränden emporragen. Krabi bietet nicht nur während der trockenen Reisezeit zwischen Dezember und April ein Urlaubsparadies, sondern lockt auch während der grünen Jahreszeit mit vielen Aktivitäten abseits der Strände.

Ein Blick über Krabi aus der Vogelperspektive,

Die besten Krabi Tipps für Ihre Ausflüge

Eine Kayak Tour in Krabi durch die Mangroven ist sehr empfehelnswert

Kajaktouren durch die Mangrovenwälder und Höhlen in Ao Thalane und Borthor nördlich von Krabi sind das ganze Jahr über beliebte Ausflüge und sollten auf dem Plan eines Urlaubes in Krabi stehen. In der Provinzhauptstadt findet jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag der Nachtmarkt auf der Walking Street neben dem Vogue Shopping Center statt und Händler aus der Region bieten Kleidung, Malereien, Holzschnitzereien und vor allem Köstlichkeiten der Süd-thailändischen Küche an.

 

Zip Lining in Krabi ist ein ganz besonderer Spaß und biete etwas Abwechslung zum Inselhopping

Tree Top ist ein Spaß für die ganze Familie, bei der man sich über Seile von Baum zu Baum schwingt. Ob mit Skateboard, Fahrrad oder wie Tarzan der Adrenalinspiegel steigt und man wird mit tollen Ausblicken belohnt. Nach einer anstrengenden Kajak- oder Trekkingtour lässt es sich am besten in einem der erstklassigen Spas entspannen.

Im Boossabakorn in Ao Nang oder im Sofitel Phokeethra ist man buchstäblich in besten Händen. Die beliebteste Aktivität bei Regen in Krabi ist ein Besuch der heißen Quellen, von denen die Quellen in Klong Thom in der Nähe des Emerald Pools am bekanntesten sind.

Krabi Tipps für Ruhesuchende

Die beliebtesten Ziele in der Provinz sind Koh Phi Phi, Koh Lanta, Railay und Ao Nang, aber Krabi hat weit mehr zu bieten.

 

Die Pool Villa der Koh Jum Villas, sind ein idealer Stop bei einem Inselhopping

Koh Jum ist optimal für Ruhesuchende und bietet tolle Sonnenuntergänge. Die Insel wird von den im Norden lebenden Insulaner auch Koh Pu wie der gleichnamige Berg genannt. Die Unterkünfte auf der Insel haben zwar keine Klimaanlagen, aber wer es gehobene haben möchte findet in einer der Koh Jum Villas mit oder ohne privatem Pool eine komfortable Unterkunft.

Der Strand Tubkaek 10 Minuten Taxifahrt nördlich vom lebhaften Zentrum Ao Nang bietet tolle Ausblicke auf die Inselwelt von Krabi und ermöglicht einen guten Ausgangspunkt für eine Trekkingtour durch den Dschungel zum Gipfel. Krabi ist für jeden geeignet und kann das ganze Jahr bereist werden.

Meine Krabi Gallerie

Weitere Reiseblogs:
Reisevorschläge:
Unsere Reiseführer:
Teile diesen Beitrag:
, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Shopping in Bangkok – die drei besten Malls
Nächster Beitrag
Thailand feiert den 84. Geburtstag der Königin

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Andres Iniesta

great blog!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü