Rundreise ins Goldene Dreieck

Thailands Norden ist ein Füllhorn an landschaftlichen Highlights, faszinierenden Tempeln und den freundlichen Menschen des Nordens. Machen Sie sich auf eine Entdeckungstour und besuchen Sie Lopburi (die Affenstadt), erkunden Sie das ehemalige Zentrum des Königreichs Sukhothais, tauchen Sie ein in die turbulente Vergangenheit des Goldenen Dreiecks und erkunden Sie die Perle des Nordens, Chiang Mai.

Lernen Sie eine neue Seite von Thailand kennen, abseits des Massentourismus auf den Spuren der Natur und Kultur!

  • Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • Preis: ab 895 EUR
  • Flughäfen: Bangkok International Airport (BKK oder DMK)
  • Verlauf: Bangkok – Schwimmender Markt – Kanchanaburi – Phitsanoloke – Sukothai – Phrae – Phayao – Goldenes Dreieck – Chiang Rai – Chiang Mai
Inkludierte Leistungen
  • Privatreise, keine Gruppenreise
  • Übernachtungen mit Frühstück in den aufgeführten Hotels
  • private Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wie aufgeführt
  • Deutschsprachige Führung während der Besichtigungen
  • individuell gestaltbar
Unsere Preise
  • bei 2 Personen ab 1.750 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Personen ab 1.110 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 6 Personen ab 895 EUR pro Person im Doppelzimmer

*Während der Peaksaison und an bestimmten Feiertagen und langen Wochenenden kann es bei einigen Hotels zu Zuschlägen oder zu obligatorischem Galadinner kommen, wir würden Sie in diesem Fall direkt bei der Buchung darüber informieren. Die Preise sind gültig bis 31.10.2020.

Der Tourverlauf der Rundreise ins Goldene Dreieck im Detail

  • 1. Tag: Bangkok - Schwimmender Markt - Kanchanaburi (-,)

    Der Floating Market Damnoen SaduakSchon früh am Morgen holen wie Sie in Ihrem Hotel in Bangkok ab. Nun fahren wir eine schöne Strecke immer am Meer entlang in südlicher Richtung zum etwa 80 Kilometer entfernten Samut Songkram. Hier können Sie riesige Salinenfelder bestaunen. Landeinwärts geht es nun weiter zum berühmten Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak. Dieser traditionelle Markt ist der einzige noch aktive schwimmende Markt Thailands. Hier verkaufen, wie schon vor 130 Jahren, die Marktfrauen frische Produkte direkt aus ihren Booten heraus. Nun unternehmen Sie eine etwa 40-minütige, beschauliche Fahrt mit dem Ruderboot durch die Marktstraßen und die angrenzenden Kanäle, den Khlongs, um das Marktgeschehen direkt aus nächster Nähe zu betrachten. Danach fahren wir weiter nach Kanchanaburi. Hier besichtigen Sie die weltberühmte Brücke am Kwai.

    Am Nachmittag erleben Sie eine eindrucksvolle Zugfahrt auf der Todeseisenbahn auf dem sogenannten „Death-Railway“. Die 30-minütige Fahrt von Tham Krasae Station bis nach Takilen beinhaltet viele unvergessliche Erlebnisse.

    1 Übernachtung in Saiyoke im Hotel: Boutique Raft Resort – Raft Suite


  • 2. Tag: Kanchanaburi - Erawan Wasserfall - Kanchanaburi (F,)

    Erawan Wasserfall im Erawan NationalparkNach dem Frühstück fahren wir zum etwa 40 Minuten entfernten Erawan-Nationalpark. Hier befindet sich auch der atemberaubende Erawan-Wasserfall.

    Nun haben Sie die Möglichkeit ein erfrischendes Bad zu nehmen oder eine schöne Wanderung bis zur 7. Stufe dieses wunderschönen Naturspektakels zu unternehmen. Genießen Sie einige Stunden in dieser unvergleichlichen Landschaftskulisse.

    Nachmittags fahren wir dann wieder zurück zu Ihrem Übernachtungs-Resort, wo Sie den Rest des Tages entspannt am Pool oder nach Ihren Wünschen verbringen können.

    1 Übernachtung in Kanchanaburi im Hotel: Away Dhewa Mantra Resort – Superior Zimmer


  • 3. Tag: Kanchanaburi - Sukothai (F,)

    Sukhothai Historical Park in SukhothaiSchon früh am Morgen geht die Reise weiter. Den ersten Stopp werden wir im sogenannten „Dragon Village“ bei Suphanburi machen. Hier können Sie sich ein wenig die Beine vertreten. Nun fahren wir durch die wunderschöne, fruchtbare Reisebene über Chainat. Am farbenprächtigen Bananenmarkt bei Kampaeng Phet machen wir eine kleine Rast. Gerne können Sie sich hier mit etwas frischem Obst für die Weiterfahrt eindecken.

    Weiter geht es dann bis zu unserem heutigen Übernachtungsziel, der sehenswerten Stadt Sukothai. Dieser historisch interessante Ort war im 13. bis 14. Jahrhundert die erste Hauptstadt des Königreiches Siam. Hier beichtigen wir die bekanntesten Tempelanlagen wie den Wat Sra Sri, den Wat Mahatat sowie den Wat Sri Sawai.. Die Anlagen befinden sich in einem weitläufigen Park. Sie können das Gebiet entweder zu Fuß erkunden oder Ihr Tour-Guide mietet für Sie ein Fahrrad, mit dem Sie gemütlich durch die hübsche Parkanlage fahren können.

    1 Übernachtung in Sukhothai im Hotel: Legendha Sukhothai Resort – Deluxe Zimmer


  • 4. Tag: Sukothai - Si Satchanalai - Phrae (F,)

    Tempel Wat Phra Mongkol Kiri, Phrae Province, ThailandHeute fahren wir von Sukothai eine kleine Straße entlang in Richtung Norden zur ehemaligen Schwesterstadt Si Satchanalai. Hier besuchen wir wieder die bedeutendsten historischen Tempel, die ähnlich wie auch in Sukothai in einer großen Parkanlage gelegen sind. Wir besichtigen den hübschen Wat Chedi Chet Taew sowie den eindrucksvollen Chang Lhom.

    Nun fahren wir eine kleine idyllische Bergstraße entlang. Die Strecke bietet herrliche Ausblicke und führt über Denchai bis nach Phrae. Unterwegs kommen wir am Wat Phrathat Suthon Mongkolkiri Tempel vorbei, den wir auf Wunsch besichtigen können. Nun erreichen wir Phrae, unser heutiges Übernachtungsziel. Nachdem Sie in Ihrem Hotel eingecheckt und sich etwas frisch gemacht haben, geht es mit einer traditionellen Fahrrad-Rikscha auf Entdeckungsreise. Wir besichtigen den prächtigen Wat Chom Sawan Tempel und besuchen anschließend noch den Frischmarkt, wo in quirliger Atmosphäre frische einheimische Produkte angeboten werden.

    1 Übernachtung in Phrae im Hotel: Huernnana Boutique Hotel – Nana Deluxe Zimmer


  • 5. Tag: Phrae - Phayao (F,)

    Phayao See, der größte Binnensee von ThailandUngefähr 15 km nordöstlich von Phrae befindet sich Phae Muang Pie – oder auch Grand Canyon von Thailand genannt. Durch Erosion hat sich hier in den letzten 50 Jahren das Landschaftsbild immer mehr zu einer Canyon Landschaft verändert. Eine weitere halbe Stunde Autofahrt und wir gelangen zu der, bei den Einheimischen sehr bekannten Pha Nang Khoi Höhle. Nochmals ungefähr 30 Minuten Autofahrt und wir steigen in einen Pickup Wagen um und werden eine abenteuerliche Piste zu dem Huai Rong Wasserfall gefahren.

    Dann wird die Fahrt entlang einer kleinen und kurvenreichen Straße durch kleine Dörfer und viel grüner Landschaft für ungefähr 2 Stunden fortgesetzt, bis wir am frühen Nachmittag Phayao erreichen.
    Hier befindet sich der größte Binnensee Thailands. Mit einem kleinen Boot unternehmen wir eine gemütliche Fahrt zu dem idyllisch gelegenen Wat Tilok Aram, einer hübschen und sehr sehenswerten Tempelanlage.

    1 Übernachtung in Phayao im Hotel: Phuglong Hotel – Deluxe Zimmer


  • 6. Tag: Phayao – Golden Triangle - Chiang Rai (F,)

    Goldene Dreieck von ThailandNach dem Frühstück fahren wir weiter über Chiang Rai bis hin zum bekannten Goldenen Dreieck. Die Stelle, auch als Golden Triangle bekannt, markiert das Dreiländereck zwischen Thailand, Myanmar/Burma und Laos, die sich inmitten des Mekong Flusses treffen. Nun setzen wir unsere Tour mit einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Mekong fort. Lassen Sie die herrliche Naturkulisse an sich vorbeiziehen während dieser rund 15 Kilometer langen Flussfahrt. Bei Chiang Saen verlassen wir das Boot.

    In der sehenswerten Stadt Chiang Saen besuchen wir zunächst den alten Tempelkomplex Wat Chedi Luang und hinterher die historische Stadtmauer, bevor wir zu unserer heutigen Unterkunft in Chiang Rai fahren.

    1 Übernachtung in Chiang Rai im Hotel: Laluna Hotel and Resort – Garden Bungalow


  • 7. Tag: Chiang Rai – Chiang Mai (F,)

    Weiße Tempel Chiang Rai, Wat Rong Khun, Chiang Rai, ThailandHeute besuchen wir zuerst den prachtvollen Weißen Tempel. Der Wat Rong Khun liegt etwa 8 Kilometer südlich von Chiang Rai und ist ein atemberaubend schönes, monumentales Bauwerk ganz in weiß. Danach können wir auf Wunsch auch noch den atemberaubenden Khun Garn Wasserfall besuchen. Als Nächstes fahren wir auf einer schönen Serpentinenstraße durch die herrliche Bergregion bis nach Chiang Mai. Unterwegs machen wir einige Zwischenstationen. So halten wir an der beeindruckenden Mae Khachan Heisswasserquelle bei Wiangpapao und hinterher besuchen wir eine private Kaffee-Plantage.

    Am Nachmittag besichtigen wir den imposanten Bergtempel Wat Doi Suthep. Diese schöne Anlage liegt in einer idyllischen Bergkulisse auf einer Höhe von rund 1.080 Metern und bietet eine spektakuläre Aussicht über Chiang Mai und die wundervolle Umgebung.

    1 Übernachtung in Chiang Mai im Hotel: Banthai Village Resort – Superior Zimmer


  • 8. Tag: Chiang Mai - Abreise (F,)

    Heißluftballonfahrt in Chiang MaiNutzen Sie die Zeit bis zu Ihrer Abreise damit, die Stadt zu erkunden. Bummeln Sie beispielsweise über einen der zahlreichen Märkte und kaufen Sie einzigartige Souvenirs für die Liebsten daheim. Anschließend werden Sie von unserem Fahrer zum Flughafen bzw. zum Bahnhof gebracht, um Ihre Reise in Thailands Norden mit vielen neuen Eindrücken und faszinierenden Begegnungen abzuschließen.

    Optional empfehlen wir die Reise in Chiang Mai zu verlängern und diese eindrucksvolle Rundreise mit einer Heißluftballonfahrt über Chiang Mai enden zu lassen.

     

     


  • Kontaktieren Sie unsere Thailand Rundreisen Experten

    Kinder sind Personen bis einschließlich 11 Jahre
    Bitte beachten Sie dass wir keine internationalen Flüge anbieten
Unsere Thailand Rundreisen
Wir sind persönlich für Sie da
inkludierte Leistungen
  • Privatreise, keine Gruppenreise
  • Übernachtungen mit Frühstück in den aufgeführten Hotels
  • private Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wie aufgeführt
  • Deutschsprachige Führung während der Besichtigungen
  • individuell gestaltbar
nicht inkludierte Leistungen
  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder
  • internationale Anreise
unsere Preise
  • bei 2 Personen ab 1.750 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Personen ab 1.110 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • bei 6 Personen ab 895 EUR pro Person im Doppelzimmer

*Während der Peaksaison und an bestimmten Feiertagen und langen Wochenenden kann es bei einigen Hotels zu Zuschlägen oder zu obligatorischem Galadinner kommen, wir würden Sie in diesem Fall direkt bei der Buchung darüber informieren. Die Preise sind gültig bis 31.10.2020.

passende Reise Ergänzungen
Teile dieses Angebot
Menü