05.09.2021 Der Norden von Thailand wirbt um Touristen, Chiang Mai und Mae Hong Son starten Kampagnen

Mae Hong Son stellt 2 Naturwunder vor, um Touristen anzulocken.

Blick auf den Wasserfall Namtok Mae Surin National Park,-Mae-Hong-Son,-Thailand

Mae Hong Son hat am Donnerstag eine Kampagne gestartet, um inländische Touristen für die Hochsaison anzuziehen, und zwei Naturwunder der nördlichen Provinz vorgestellt. Gouverneur Sithichai Jindaluang führte ein Team zum Wasserfall im Namtok Mae Surin National Park, wo derzeit an der Verbesserung der Sicherheit und des Komforts für Besucher gearbeitet wird. Der 180 Meter hohe Wasserfall im Bezirk Khun Yuam ist ein wichtiger Touristenmagnet und ist derzeit geschlossen, wird aber am 1. Oktober wieder geöffnet.

Sithichai informierte auch über die Bemühungen zur Aufwertung der Bua Tong Wildsonnenblumenfelder, die die Hänge des Doi Mae U Kho im selben Bezirk bedecken. Der Waldpark wurde mit Kiefern und wilden Himalaya-Kirschbäumen bepflanzt, was der Berglandschaft noch mehr Farbe verleiht. Die Beamten sind mit den Vorbereitungen für das lokale Tourismusfestival vom 1. bis 10. November beschäftigt, indem sie Campingplätze, Toiletten, Empfangsgebäude für Touristen und verschiedene touristische Aktivitäten ausbauen, um den Einheimischen die dringend benötigten Einnahmen aus dem Tourismus zu sichern.

Quelle: The Nation Thailand

Chiang Mai ist bereit, seinen „Charme“ im Rahmen eines neuen Reiseprogramms zu teilen.

Der Tourismusrat von Chiang Mai plant, am 1. Oktober das Programm „Charming Chiang Mai“ zu starten, um Touristen in den Norden zurückzuholen. Der Präsident des Rates, Punlop Saejew, sagte, das Programm sei zu über 90 Prozent fertig und warte auf die Genehmigung durch das Centre for Covid-19 Situation Administration.

Touristin fotografiert den Wat Phra That Doi Suthep in Chiang Mai, Thailand

Wie Phuket Sandbox und andere Programme zur Ankurbelung des Tourismus wird auch Charming Chiang Mai Touristen unter bestimmten Bedingungen empfangen. Punlop sagte, dass die Touristen im Rahmen des Programms mehrere Möglichkeiten haben werden, z. B. nur fünf Tage in Chiang Mai zu verbringen, bevor sie wieder nach Hause fliegen, oder ihre ersten 14 Tage zwischen Chiang Mai und Phuket aufzuteilen, bevor sie in andere Teile Thailands reisen dürfen.

Er sagte, dass Reisende, die sich für die fünftägige Option entscheiden, nur in bestimmten Hotels übernachten und Golfclubs besuchen dürfen. Wenn sie sich jedoch dafür entscheiden, 14 Tage in Chiang Mai zu verbringen oder den Zeitraum zwischen dem Norden und Phuket im Süden aufzuteilen, dürfen sie nach Ablauf dieses Zeitraums in ganz Thailand reisen, sofern sie negativ auf Covid-19 getestet wurden.

Die für das Charming-Chiang-Mai-Programm vorgesehenen Gebiete sind die Bezirke Muang, Mae Taeng, Mae Rim und Doi Tao. Die erste Zielgruppe sind Reisende aus Singapur, Malaysia, Südkorea, Japan, Hongkong und Taiwan, bevor das Programm auf Reisende aus China und Indien ausgeweitet wird. Punlop geht davon aus, dass das Programm bis zu 100 Millionen Baht für die Provinz einbringen wird, wenn es ohne Probleme eingeführt werden kann.

Er erklärte, dass die Einnahmen Chiang Mais aus dem Tourismus von 1,2 Billionen Baht im Jahr zuvor auf 60 Milliarden Baht im Jahr 2020 gesunken seien. „In den letzten ein Jahr und acht Monaten, in denen ausländischen Touristen die Einreise nach Chiang Mai untersagt wurde, hat die Provinz mindestens 180 Milliarden Baht an Touristengeldern verloren“, fügte er hinzu.

Quelle: The Nation Thailand

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
04.09.2021 Phuket sieht 26 Tausend internationale Touristen, Pattaya befürchtet, hohe Covid-Tests Kosten schrecken Touristen ab
Nächster Beitrag
06.09.2021 Phuket Sandbox bringt Einnahmen von 1,6 Milliarden Baht und Sakui Plus 40 Millionen Baht

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü