02.09.2021 Phuket passt seine COVID-19-Kontrollen und das Reisescreening im September 2021 an

Ab sofort dürfen „Phuket Sandbox“ Touristen, die Phuket während organisierter Tagesausflüge in eine andere Provinz verlassen, auch ohne Schwierigkeiten wieder nach Phuket zurückkehren, bisher war dies nicht möglich. Ab dem 8.September dürfen thailändische Touristen die Insel Phuket wieder besuchen. Das thailändische Fremdenverkehrsamt (TAT) möchte ein Update zur neuen Phuket Provincial Order Nr. 5139/2564 bereitstellen, welche die bestehenden COVID-19-Kontrollen und Reise-Screening um zwei weitere Wochen vom 1. bis 14. September 2021 verlängert.

Die Altstadt von Phuket auch Phuket Old Town genannt in der Abenddaemmerung

Phuket begrüßt weiterhin internationale Touristen im Rahmen der Phuket-Sandbox & „7 + 7 Extension“-Programme. Vollständig geimpfte internationale Touristen, die im Rahmen der Phuket-Sandbox und der „7 + 7 Extension“-Programme nach Thailand kommen, können Phuket weiterhin gemäß den bestehenden Regeln und Vorschriften betreten und verlassen.

Während ihres Besuchs auf Phuket dürfen Personen, die in die Erweiterungsgebiete reisen oder die einen Tagesausflug zu Wasser oder Überland mit einem SHA+ verifizierten Tour-Veranstalter in eine andere Provinz machen, anschließend Phuket wieder betreten, sofern sie die Impfanforderungen erfüllen und sich einem wöchentlichen COVID-19-Antigen-Schnelltest unterzogen haben.

Inländische Touristen dürfen ab dem 8. September 2021 auf dem Luftweg einreisen.

Inländische Reisende dürfen, ab dem 8. September 2021, Phuket zu touristischen Zwecken besuchen. Sie müssen jedoch über einen Impfnachweis verfügen, einschließlich einer Kopie der Zahlungsbestätigung für die Hotelunterkunft. Beträgt der Aufenthalt mehr als 7 Tage, muss sich jeder Besucher an Tag 5 auf eigene Kosten einem COVID-19-Test unterziehen.

Wer darf Phuket betreten?

In den nächsten zwei Wochen beschränkt Phuket weiterhin die Einreise über das Tha Chatchai Mainland Gateway, auf dem Wasserweg über jeden Yachthafen und Pier sowie auf Inlandsflüge über den Phuket International Airport, nur für die folgenden Personen:

  • Medizinische Einsatzfahrzeuge, die Patienten und medizinisches Personal oder Freiwillige befördern
  • Fahrzeuge, die medizinische Hilfsgüter transportieren
  • Fahrzeuge, die Verbrauchsgüter, landwirtschaftliche Produkte, Vieh und Tierfutter transportieren
  • Fahrzeuge, die Kochgaskraftstoff transportieren
  • Bank-Fahrzeuge
  • Logistikfahrzeuge für Post und Zeitungen
  • Fahrzeuge, die Baumaterialien, Motoren und Ersatzteile transportieren
  • Transporter von Import-Export-Produkten im Phuket Deep Sea Port, Öldepothafen (PTT Phuket) und anderen Frachtbereichen
  • Fahrzeuge, die Materialien, Rohstoffe, Telekommunikation, Energie, Automobil, Flugzeuge und andere wichtige industrielle Gütertransportieren
  • Einwohner und ständige Arbeiter in Phuket (müssen einen Nachweis über Impfung und Test haben)
  • Personal, das offiziell für die Bekämpfung übertragbarer Krankheiten zuständig ist
  • Personen, die unter der Phuket „Sandbox“ reisen, sowie deren Fahrer & Führer (müssen einen Nachweis über Impfung und Test haben)
  • Alle Regierungsbeamte mit der Notwendigkeit, von und nach Phuket zu reisen
  • Personen mit einem internationalen Flugticket aus Phuket heraus, nur am tatsächlichen Reisedatum (müssen einen Nachweis über Impfung und Test vorlegen)
  • Personen, die vor Gericht erscheinen müssen
  • Inländische Reisende nach Phuket für touristische Zwecke, ab dem 8. September 2021, wie oben erwähnt
  • Alle anderen Personen, die nach Phuket einreisen wollen, müssen ihre Gründe den Beamten bei der Einreise vorlegen und es liegt in der jeweiligen Entscheidung des Beamten, ob die Einreise gewährt wird oder nicht.

Was ist die Voraussetzung, um nach Phuket einreisen zu dürfen?

  • mindestens 14 Tage vor der Ankunft 2 Dosen des Sinovac-, Sinopharm- oder Sputnik V COVID-19-Impfstoffs erhalten haben oder
  • den Sinovac COVID-19-Impfstoff als erste Dosis und AstraZeneca als zweite Dosis mindestens 14 Tage vor der Ankunft erhalten haben oder
  • mindestens 14 Tage vor der Ankunft 1 Dosis des Impfstoffs von AstraZeneca, Pfizer, Moderna oder Johnson & Johnson erhalten haben oder
  • sich seit nicht mehr als 90 Tagen von COVID-19 erholt haben oder
  • Einen negativen Test durch einen RT-PCR- oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 72 Stunden vor Ankunft durchgeführt haben
  • Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis unter 18 Jahren, die nicht geimpft werden können, müssen spätestens 72 Stunden vor ihrer Ankunft einen negativen Test durch einen RT-PCR- oder Antigen-Schnelltest erhalten haben
  • Schüler unter 18 Jahren, die nicht geimpft werden können, aber zur Ausbildung in und aus Phuket pendeln müssen, müssen einen Ausweis als Nachweis haben. Sie sind verpflichtet, sich an das Gesundheitsamt der Provinz Phuket zu wenden, um einen COVID-19-Test mit einer RT-PCR-Methode durchzuführen. Das Zertifikat für das Testergebnis kann bis zu 1 Monat ab dem Testdatum verwendet werden.
  • Personen mit einem gültigen Terminzertifikat für die zweite Dosis der Impfung auf Phuket müssen spätestens 72 Stunden vor der Ankunft einen negativen Test durch einen RT-PCR- oder Antigen-Schnelltest erhalten haben.

Selbstschutzmaßnahmen und Distanzierungsbemühungen

Alle Reisenden nach Phuket müssen ihre Einreise im Voraus über die Website www.gophuget.com registrieren und bereit sein, ihre Registrierung einem Seuchenkontrollbeamten vor der Einreise nach Phuket zu zeigen. Die Fahrt auf dem Landweg über den Tha Chatchai Checkpoint kann NICHT während der Zeit von 23.00-04.00 Uhr erfolgen, nur in schwerwiegenden Notfällen. Wie üblich werden die Menschen gebeten, sich weiterhin an die geltenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen zu halten. wie das Tragen einer Gesichtsmaske zu jeder Zeit außerhalb ihres Wohnsitzes, regelmäßiges Händewaschen mit Seife und Wasser / Reinigungsalkohol und Vermeidung unnötigen engen Kontakt mit anderen.

TAT möchte alle Reisenden daran erinnern, die D-M-H-T-T-A-Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 fortzusetzen: D – Distanzierung, M – Tragen von Masken, H – Händewaschen, T – Temperaturkontrolle, T – Tests auf COVID-19 und A – Warnanwendung.

Quelle: TAT News Room

Unsere Reisevorschläge:
Teile diese Seite:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
01.09.2021 COVID-19-Impfleitfaden für Reisende nach Thailand – Welche Impfstoffe sind erlaubt
Nächster Beitrag
03.09.2021 Bangkok öffnet im Oktober für Touristen, Hua Hin strebt quarantänefreien Aufenthalt an

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü