Das Wetter in Khao Lak

Die beste Reisezeit für Khao Lak

Die beste Reisezeit in Khao Lak beginnt um den Jahreswechsel, wenn der Nordostwind sich eingependelt hat und mit durchgehend schönem Wetter bis Ende April zu rechnen ist. Zu dieser Zeit wird das schlechte Wetter vom Osten durch die Berge im Inland abgefangen und die Andamanensee Richtung Westen gedrückt. Das Meer ist ruhig und eine schöne türkisblaue Farbe. Das Wetter in Khao Lak ist zu dieser Zeit stabil und sehr beständig. Die Bedingungen zum Baden und Schnorcheln sind nahe zu perfekt.

Aktivitäten in der Trockenzeit in und um Khao Lak

Bootsausflüge zu den vorgelagerten Inseln sind beliebte Aktivitäten während der heißen und trockenen Jahreszeit. Der beste Monat zum Schnorcheln, Tauchen und Inselhopping ist der März, wenn die Sicht klar ist und mit wenig Wind zu rechnen ist. Die Similan Inseln, Koh Surin und Koh Tachai bieten eine enorme Vielfalt an Fischen. Man kann bunte Fische wie Clownfische und Lionfische sowie größere Meeresbewohnern wie Mantas und Walhaie unter dem Teppich der Andamanensee beobachten.

Ein Blick über den Pak weep Beach vor dem Pullman Khao Lak Resort

Am Anfang der Trockenzeit/Ende der Regenzeit zwischen November und Dezember, wenn das Wetter in Khao Lak noch ein paar Schauer mit sich bringt, ist die optimale Zeit um die Wasserfälle des Khao Sok auf einer Trekkingtour kennenzulernen. Die Wasserfälle Bang Hua Raet und Bang Liab Nam können ohne Guide besucht werden, während man für andere Fälle tiefer im Park einen Ranger benötigt. Einen Besuch auf dem Khao Sok Stausee Chiao Lan sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen – am besten mit Übernachtung in einem Raft House.

Die Regenzeit in Khao Lak

Das Wetter in Khao Lak verändert sich im Mai, wenn der Wind dreht. Es kommen Wolken die zunächst überwiegend am Nachmittag und in der Nacht zu Schauern führen. Die Windgeschwindigkeit nimmt in den nächsten Wochen zu, die Wellen werden größer und es kann zu Sturmwarnungen kommen. Baden im Meer ist nur noch eingeschränkt möglich. Ende Mai/ Anfang Juni nimmt die Regenmenge nochmals zu.

Der Nang Thong Sunset Beach in Khao Lak

Im August nimmt die Regenmenge wieder etwas ab und es gibt einige freundliche Phasen. Man sollte jedoch immer mit Regen rechnen und bei dem Baden im Meer vorsichtig sein. Das Wetter in Khao Lak wird dann im September bis Oktober mit viel Regen und starken Winden nochmals ungemütlich. Wer sich aber eine Pool Villa zum kleinen Preis leisten möchte, ist zwischen Mai und Oktober in Khao Lak genau richtig.

Weitere Reiseblogs:
Reisevorschläge:
Unser Reiseführer:
Teile diesen Beitrag:
, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Mit dem Kayak in Thailand, Krabi – Auf der Suche nach dem Großkopfgeist
Nächster Beitrag
Der Tempel des Smaragd Buddha in Bangkok und der Königspalast

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü