Mekhala River Cruise von Bangkok Richtung Ayuthaya

Mekhala River Csruise, Ayutthaya

Von Bangkok nach Ayutthaya auf dem Fluss der Könige

Wir reisen mit der Mekhala über 2 Tage von Bangkok zum Sommerpalast von Bang Pa In. Die Barke wurde liebevoll restauriert und fährt die Strecke, auf der früher königliche Prozessionen stattfanden. Ausgestattet mit 6 Kabinen, von denen jede ein eigenes Bad hat, cruisen wir nach der Einschiffung um 13:00 Uhr am Pier Saphan Taksin in Bangkok, auf dem Fluss der Könige Chao Phraya stromaufwärts.

Der Fluß der Könige – Der Chao Phraya River

Der Fluss ist der größte Fluss Thailands und wird auf seinem Weg aus dem Norden von vier anderen Flüssen gespeist. Von jeher spielte er in der Geschichte Thailands eine dominante Rolle. Bevor es Straßen gab war der Fluss der Hauptweg für Transport und die Einwohner bauten ihre Häuser auf Stelzen entlang des florierenden Chao Phraya. Das fruchtbare Stromgebiet hat schon früh Zuwanderer angezogen die hier siedelten und Ackerbau betrieben. Zusätzlich führen die Wasserwege nicht nur nach Nord- und Zentralthailand, sondern auch zum Golf von Thailand.

Tag 1 unserer Flusskreuzfahrt an Bord der Mekhala

Wir passieren zur rechten das luxuriöse Mandarin Oriental Hotel, sowie die 1880 erbaute Zollbehörde, die einst als Tor nach Thailand diente, wo Händler ihre Steuern zahlten, um Güter nach Thailand zu importieren. Das Haus ist bis heute im Originalzustand erhalten geblieben. Zur linken passieren wir die Church of Santa Cruz, sowie den Tempel der Morgenröte – Wat Arun, der seinen Namen, aufgrund der Tatsache, dass die Morgensonne wunderschön in den Mosaiken des Chedi reflektiert wird.

Das nächste Highlight – der Grand Palace liegt schräg gegenüber und beheimatet die Buddha Statue mit dem Namen Phra Kaeo Morakot, die das am meisten verehrte Abbild Buddhas im ganzen Königreich ist. Unsere Gastgeber lesen uns jeden Wunsch von den Lippen ab und versorgen uns mit kühlen Getränken und tropischen Früchten. Von Board der Mekhala kann man viel von der traditionellen Lebensart der Thais sehen. Der Fluss ist gesäumt von Häusern auf Stelzen, Gärten, buddhistischen Tempeln, alten kolonial Gebäuden und chinesischen Heiligtümern. Wir machen einen Stopp am Markt von Patum Thani. Beim Besuch eines Marktes wie diesem erhält man einen Einblick in den Alltag der Einwohner. Um 19:00 Uhr wird uns ein leckeres Dinner an Board serviert, bevor wir uns mit unseren gewonnenen Eindrücken in unsere Kabinen zurückziehen. Die Übernachtung an Board in Doppelbelegung ist nichts für große Menschen, aber die Kabine zur Alleinbenutzung ist groß genug.

Tag 2 unserer Flusskreuzfahrt an Bord der Mekhala

Am nächsten Tag setzen wir unsere River Cruise von Bangkok Richtung Ayuthaya fort. Die Morgenstimmung auf dem Fluss ist magisch. Einige Fischer kreuzen unseren Weg und winken. Bevor wir Bang Pa In erreichen, unternehmen wir einen Spaziergang durch das Dorf Sala Daeng, welches von eingewanderten burmesischen Mon gegründet wurde.

Am Pier von Bang Pa In unweit des königlichen Sommerpalastes endet unsere River Cruise um 10:00 Uhr.

Von hier aus fahren wir in Eigenregie weiter nach Ayuthaya, um uns die Anlagen der alten Königsstadt anzusehen.

Die bedeutendsten Tempel sind:

  • Wat Chaiwatthanaram
  • Wat Mahathat
  • Wat Phra Si Sanphet
  • Wat Yai Chai Mongkol
Weitere Reiseblogs:
Reisevorschläge:
Unsere Reiseinformationen:
Reiseführer:
Teile diesen Beitrag:
, , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Die 10 schönsten Strände Krabis – Teil 2
Nächster Beitrag
Flüge nach Thailand – Wie komme ich am besten an?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü